Der kleine Bruder des P9 ist offiziell und kommt auch als Dual-SIM-Variante

2 Minuten
Huawei P9 lite
Bildquelle: Huawei
Mit großem Tamtam hat Huawei vor zwei Wochen das neue Flaggschiff P9 in London vorgestellt. Bedeutend weniger Aufheben macht man bei der Präsentation des Nachzüglers: Jetzt ist das P9 lite aber offiziell da.

Nach dem P9 und dem P9 Plus ist das P9 lite nun der dritte im Bunde. Ein „kleiner“ Bruder ist das P9 lite allerdings nur bei näherem Hinsehen, kommt es von der Displaygröße doch identisch mit dem P9 daher. 5,2 Zoll misst die Anzeige in der Diagonalen.

Das P9 lite ist allerdings etwas schwächer auf der Brust. Während das Flaggschiff noch mit dem HiSilicon Kirin 955 (Octa-Core, 2,5 GHz) ausgestattet ist, verbaut Huawei im Nachfolger des P8 lite einen Kirin 650. Dieser ist ebenfalls mit acht Kernen ausgestattet, die Taktraten (4 x 2 Ghz, 4 x 1,7 Ghz, 64Bit) reichen aber nicht ganz die des High-End-Prozessor ran.

Die technischen Daten des Huawei P9 lite im Überblick:

  • Display: 5,2 Zoll, Full-HD (1.080 x 1.920 Pixel), IPS
  • Prozessor: HiSilicon Kirin 650 (4 x 2 Ghz, 4 x 1,7 Ghz), 64Bit
  • Speicher: 3 GB RAM / intern: 16 GB (erweiterbar, 128 GB)
  • Hauptkamera: 13 Megapixel (f2.0), zweifarbiger LED-Blitz, Autofokus
  • Frontkamera: 8 Megapixel
  • OS: Android 6.0 Marshmallow, EMUI 4.1
  • Akku: 3.000 mAh
  • Fingerabdrucksensor
  • USB: Micro-USB 2.1
  • LTE: Ja
  • Gewicht: ca. 147 Gramm
  • Dual-SIM: optional
  • Marktstart: Anfang Mai
  • Preis: 299 Euro (UVP)
  • Farbvarianten: Weiß; Schwarz und Gold folgen wenige Wochen nach Marktstart

Die Zusammenarbeit mit dem deutschen Kameraspezialisten Leica, unter deren Licht die Vorstellung des P9 stand, wird nicht auf das P9 lite ausgeweitet. Unter anderem diese Daten machen das P9 lite offenbar zu einem „lite“-Gerät. Die Preisempfehlung von knapp 300 Euro macht dies womöglich aber wieder wett. Für das „normale“ P9 veranschlagt Huawei einen Preis von 570 Euro.

Das Huawei P9 lite ist ab Anfang Mai in Deutschland verfügbar und soll sowohl als Single-SIM- als auch als Dual-SIM-Variante in Erscheinung treten.

Quellen:

  • Huawei

Bildquellen:

  • Huawei P9 lite: Huawei
Honor 20 Lite auf blauem Hintergrund

Honor 20 Lite: Alle Daten, Preis und Marktstart

Honors 20 Lite schwirrt schon lange als Gerücht im Netz herum. Saturn lüftet nun alle Geheimnisse rund um das neue Mittelklasse-Smartphone. Neben den technischen Daten und dem Preis gibt es nun auch ein Datum für den Marktstart in Deutschland.
Avatar
Michael liebt Technik, ist seit 2012 mit Unterbrechung bei inside handy und schreibt über die neueste Technik. Zu seinen Aufgaben gehören das Ausprobieren von neuen Handys sowie das Betreuen der Social-Media-Auftritte. Seine Freude an der Technik wird nur von seiner Liebe für den Fußball übertroffen – besonders für den Verein seines Herzens, den 1. FC Köln. Er spielt aktiv im Verein und digital an der PlayStation. Wenn er nicht mit Ballsport oder Schreiben beschäftigt ist, verreist er gerne oder bewegt sich an der frischen Luft.

Handy-Highlights

Huawei P9 Lite Front

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen