Starke Performance knapp unter der 100.000-Punkte-Schallmauer

2 Minuten
Huawei P9
Bildquelle: Huawei
Zwei Stunden, so viel Zeit wie selten zuvor, hatte Huawei seinem neuesten Flaggschiff-Smartphone gegönnt. Zwei Stunden lang wurden die Vorteile des in Zusammenarbeit mit Leica entwickelten Dual-Kamera-Handys P9 in London auf einer großen Produktpräsentation vorgestellt. Doch kann das Telefon all das halten, was versprochen wird? inside-handy.de stellt das P9 ab sofort intensiv auf die Probe - erste Benchmark-Ergebnisse gibt es schon.

Bevor die Redaktion einen ausführlichen Testbericht veröffentlichen wird, wurde das P9 vorab durch zwei AnTuTu-Benchmark-Tests geschickt. In der aktuellen Version 6.0.1 schrammte das Smartphone knapp an der 100.000-Punkte-Schallmauer vorbei und erreichte 99.276 Punkte. Damit schnitt das neue Huawei-Handy ähnlich gut ab wie das HTC One M9 (98.889 Punkte) und punktet auch gegenüber dem Huawei Mate 8 (90.207 Punkte). An die Spitzenleistungen von iPhone SE (127.946), Samsung Galaxy S7 (132.648) oder iPhone 6s Plus (132.893) reicht es aber nicht heran.

Sehr ordentlich schneidet das Huawei P9 auch im Benchmark-Test der inzwischen etwas älteren AnTuTu-Version 5.7.1 ab, in der noch nicht so viel Wert auf das Messen von Grafik-Elementen gelegt wird. Hier erreicht das Smartphone 82.798 Punkte und kann sich deutlich vor Huawei Mate S (80.171 Punkte), Samsung Galaxy S6 edge Plus (68.501 Punkte) und Sony Xperia Z5 Premium (68.501 Punkte) platzieren.

Benchmarkt-Test Huawei P9

Unter dem Strich zeigt sich, das Huawei mit dem P9 zwar ein neues Top-Modell vorgestellt hat, die Leistung kann aber nicht an jene von anderen Flaggschiff-Modellen konkurrierender Hersteller heranreichen kann. Gründe dafür dürften unter anderem in der Prozessor-Architektur zu suchen sein. Schon beim Huawei Mate S hat sich allerdings gezeigt, dass Otto-Normal-Verbraucher diese Leistungsunterschiede praktisch nicht wahrnehmen kann.

Bis zum kommenden Wochenende wird inside-handy.de einen ausführlichen Testbericht zum Huawei P9 veröffentlichen, der nicht nur die allgemeine Leistung, sondern auch viele andere Aspekte gründlich unter die Lupe nimmt.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS