Neue Version von iOS 9.3 landet auf vielen älteren iPhones und iPads

2 Minuten
iOS 9.3 Update
Bildquelle: inside-handy.de
Apple hat ein weiteres aktualisiertes Update von iOS 9.3 für Nutzer von älteren Geräten freigegeben. Nachdem die Verbreitung von iOS 9.3 auf älteren iPhones und iPads zunächst ausgesetzt worden war, hatte es zunächst nur eine aktualisierte Fassung von iOS 9.3 für das iPad 2 gegeben. Nun folgt eine Aktualisierung für weitere Geräte.

Die neue Build-Version 13E237 von iOS 9.3 lässt sich nun nicht nur für das iPad 3, iPad 4, iPad mini, iPad mini 2 und iPad mini 4 sowie für das iPad Air (Wifi), sondern auch für das iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5c und iPhone 5s herunterladen und installieren. Bei allen genannten Geräten konnte es zu Problemen bei der (Re)Aktivierung kommen, nachdem iOS 9.3 installiert worden war.

Eine Aktualisierung ist über die Luftschnittstelle (Over The Air / OTA) per mobiler Datenverbindung möglich. Bestenfalls sollte die neue Firmware per WLAN installiert werden und das entsprechend zu aktualisierende Gerät mit einer Stromquelle verbunden werden. Außerdem empfiehlt es sich wie immer, zuvor ein Backup anzulegen. Gerade der aktuelle Fall zeigt, was bei einem Firmware-Update alles schief gehen kann.

Update lässt sich auf zwei Wegen installieren

Zur Verfügung steht des Update entweder direkt über das iOS-Endgerät (Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung) oder über iTunes. Bei zweitgenannter Variante muss das iPhone oder iPad per Datenkabel mit jenem Rechner verbunden werden, auf dem die neueste iTunes-Version installiert ist.

Die Probleme des Browsers Safari, der neuerdings verstärkt Schwierigkeiten beim Öffnen von Links hat, dürfte durch dieses neue Update von iOS 9.3 noch nicht behoben worden sein. Apple arbeitet aber offenbar auch für diese Schwierigkeiten an einem entsprechenden Update. Sobald es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, wird die Redaktion von inside-handy.de entsprechend berichten.

Quelle: Apple

Bildquellen:

  • iOS 9.3 Update: inside-handy.de
Samsung Galaxy S10 im Hands-On

Samsung Galaxy S10: Update bringt begehrten Kamera-Nachtmodus

Samsungs aktuelle Flaggschiffen, das Galaxy S10, S10+ und S10e erhalten derzeit ein neues Update. Im Gepäck hat es nicht nur einen neuen Sicherheitspatch, sondern auch eine Verbesserung für die Kamera. Diese bietet künftig ein Feature, das man bereits von Huawei und Co. kennt.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Apple iPhone XR Front
Apple iPhone X Front

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen