Flaggschiff zeigt sich vorab auf neuen Fotos und in einem Video

2 Minuten
Samsung Galaxy S7
Bildquelle: Android Authority
Noch rund vier Tage müssen sich Samsung-Fans gedulden, ehe sie zum ersten Mal einen offiziellen Blick auf das neue Flaggschiff-Modell Galaxy S7 werfen dürfen. Viele Details sind aber schon jetzt bekannt und darüber hinaus zeigt sich das Telefon vorab auf immer mehr Fotos und Videos.

Das US-Blog Android Authority hat am Mittwoch nicht nur zwei weitere Fotos vom Galaxy S7 veröffentlicht, sondern auch ein Video, das nicht nur die Vorderseite des Handys im Detail zeigt, sondern auch die Rückseite. Laut der namentlich nicht genannten Quelle der Aufnahmen wird das Galaxy S7 auf Basis von Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert und ist laut IP67-Zertifizierung nicht nur staubdicht, sondern kann auch in bis zu 1 Meter Wassertiefe für maximal 30 Minuten ohne Schäden überleben.

Beim USB-Anschluss hat sich Samsung offenbar für einen Type-C-Stecker entschieden, während die Kamera mit bis zu 12 Megapixeln auflösen wird. Nominell ist das zwar eine schlechtere Auflösung als beim Vorgänger, allerdings wird Samsung in der neuen Kamera größere physikalische Pixelabstände realisieren, was die Bildqualität insgesamt verbessern soll. Der Akku soll eine Kapazität von 2.800 mAh vorweisen können, der interne Speicher per Micro-SD-Karte erweiterbar sein.

Quelle: Android Authority

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy S7: Android Authority
1 0
Samsung Galaxy Note 9 mit Stift liegen auf dem Tisch

Samsung Galaxy Note 9: Neues Software-Update wird verteilt

Beim Galaxy Note 9 handelt es sich um das zweite Samsung-Flaggschiff des Jahres 2018. Das High-End-Smartphone kam erst vor rund zweieinhalb Monaten auf den deutschen Markt, wurde seitdem jedoch bereits mehrmals mit Updates versorgt. Nun wurde eine weitere Aktualisierung veröffentlicht, die im Gegensatz zu den Vorgängern recht unspektakulär ausfällt.
Vorheriger ArtikelNeuer Octa-Core-Prozessor ist bereit für Dual-Kameras in der Mittelklasse
Nächster ArtikelMicrosoft startet Upgrades für Lumia-Handys am 29. Februar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy S7 Front

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS