100 Euro beim Tausch eines Altgeräts in ein Galaxy-Smartphone

2 Minuten
mobilcom debitel shop mobilfunkanbieter Sysmbolbild
Bildquelle: inside-handy.de
Immer wieder bekommt man, beispielsweise durch einen Vertrag, ein neues Smartphone und die Alten finden ihre letzte Ruhestätte in der hintersten Ecke einer Schublade und waren seitdem nicht mehr gesehen. Um diesem Zustand entgegenzuwirken, hat der Mobilfunkanbieter mobilcom-debitel in Kooperation mit Samsung eine Cashback-Aktion gestartet.

Aus alten Handys oder generell alten mobilen Endgeräten können immer noch Rohstoffe gewonnen werden. Oftmals können sie auch an neue Besitzer weiterverkauft werden. Die meisten der unbenutzten Geräte verschwinden jedoch in den Tiefen eines Haushalts und verstauben. Hauptbeweggrund um die meisten Menschen dazu zu bewegen, ihr altes Handy recyceln zu lassen und an einer entsprechenden Stelle abzuliefern, ist Geld. Eine Möglichkeit ist beispielsweise ein Handy-Recycling-Automat, der mobile Endgeräte aller Art erkennt und Kunden den Warenwert auszahlt.

Mobilcom-debitel löst das Problem anders: Bei der Abgabe des alten Handys – der Hersteller ist dabei nicht von Belang – erhalten Kunden 100 Euro geschenkt, wenn sie zeitgleich ein Samsung Galaxy S6, S6 edge oder S6 edge+ kaufen. Allerdings ist diese Cashback-Aktion an eine bestimmte Bedingung geknüpft: Das Altgerät muss mindestens einen Ankaufswert von 100 Euro haben, der in einem Shop des Mobilfunkanbieters ermittelt werden kann. Der Wert wird anhand des Alters, dem Zustand und der Vollständigkeit des Lieferumfangs errechnet. Außerdem spielen die Tagespreise von mobilcom-debitels Partner flip4new mit ein.

Die Cashback-Aktion läuft noch bis Ende Februar. Nach Ablauf der Aktion können Kunden auch weiterhin ihr altes Handy bei mobilcom-debitel abliefern und schätzen lassen. Aktionen dieser Art häufen sich in den vergangenen Wochen. Samsung bereitet sich damit wohl auf den Launch des Galaxy S7 vor, das auf dem MWC in wenigen Tagen vorgestellt werden wird.

Quelle: mobilcom-debitel

Bildquellen:

  • mobilcom debitel shop mobilfunkanbieter Sysmbolbild: inside-handy.de
Unitymedia Zentrale in Köln

WifiSpot-Urteil: Bundesgerichtshof weist Revision zurück

Im Streit um öffentliche WLAN-Hotspots auf Routern von Unitymedia-Kunden ist nun ein endgültiges Urteil gefallen. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Anbieter recht und wies damit die Klage der Verbraucherzentrale NRW zurück. Es liege keine „aggressive Geschäftspraktik“ vor, so das Gericht.
Simone Warnke
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für ein Smartphone mit mechanischer QWERTZ-Tastatur begeistern. Wenn sie nicht gerade mit David vor der Kamera steht, im Schnittraum sitzt oder Handys miteinander vergleicht, studiert die gebürtige Aachenerin in Bonn Komparatistik - und vergleicht Bücher. Neben ihrer Leidenschaft für Literatur ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy S6 Front
Samsung Galaxy S6 Edge Front
Samsung Galaxy S6 Edge Plus Front

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen