Neues Update für iPhones und iPads erschienen

1 Minute
Update auf iOS 9.2.1 ist da
Bildquelle: inside-handy.de
Apple hat nach dem Bereitstellen einer ersten öffentlich zugänglichen Beta-Version für iOS 9.3 ein finales Update nachgeschoben - allerdings für die Vorgängerversion iOS 9.2. Ab sofort können Nutzer von iOS-Geräten iOS 9.2.1 herunterladen und installieren.

Neben einigen Sicherheits-Updates und kleineren Fehlerbehebungen beinhaltet die Firmware-Aktualisierung den Fix für ein Problem, das beim Verwenden von einem MDM-Server das Abschließen von App-Installationen verhindern konnte. Weitere Angaben machte Apple im Vergleich zu vorherigen Updates nicht. Es ist also davon auszugehen, dass es sich dieses Mal um ein vergleichsweise weniger wichtiges Update handelt.

Zur Verfügung gestellt wird das Update als so genannte OTA-Aktualisierung, kann also zum Beispiel über eine bestehende WLAN-Verbindung installiert werden. Es steht für alle aktuellen Generationen von iPhones, iPads und iPod Touch zur Verfügung. Auf einem iPad Air mit installiertem iOS 9.2 hatte das neue Update eine Größe von vergleichsweise geringen 35 MB. Eine Installation ist über den Menüpunkt Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung oder per iTunes möglich.

Quelle: Apple

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS