Telekom-Aktion: Diese 11 Flaggschiffe gibt es jetzt für einen Euro

2 Minuten
Telekom auf Galaxy
Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de mit Material der Deutschen Telekom
Regelmäßig startet die Deutsche Telekom Preis-Aktionen, die vielversprechend klingen. Ende August startete zum Beispiel erneut die 50-Prozent-Rabattaktion, in deren Rahmen Smartphones günstiger offeriert wurden. Jetzt gibt es ausgewählte Handys von Samsung, Huawei, Apple und anderen Herstellern für einen symbolischen Euro. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick.

Keine Einmalzahlung mehr: Im Rahmen des aktuellen Angebotes bietet die Deutsche Telekom ausgewählte Smartphones für einen symbolischen Preis von einem Euro an. Zu den Handys, die der Bonner Mobilfunkanbieter offeriert, gehören unter anderem das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+, das Huawei P10 und Huawei Mate 10 Pro sowie das iPhone 7 Plus. Weitere Modelle von Blackberry und Google stehen ebenfalls zum Verkauf.

Folgende Handys werden für einen Euro angebote:

Die Aktion hat jedoch auch einen Haken: Denn die Smartphones werden nur in Kombination mit einem Magenta-Tarif der Telekom so günstig angeboten. Je nach Handy gibt es auch einen Mindestvertrag, der eingehalten werden muss. So gibt es das Samsung Galaxy S8 nur mit Magenta L. Wer einen kleineren und günstigeren Vertrag haben will, muss mehr als einen Euro für das Gerät zahlen. Je nach Handy variieren auch die monatlichen Tarif-Preise. Dazu ist der Aktionszeitraum begrenzt: Noch bis zum 6. Dezember können die Angebote in Anspruch genommen werden, danach gelten wieder die normalen Preise des Anbieters.

Ein genauer Blick auf die gesamten Kosten ist also ratsam. Kunden, die nur auf der Suche nach einem neuen Handy sind und sich keinen vergleichweise teuren Vertrag gönnen wollen, sollten lieber einen Bogen um die Aktion machen. 

Richtig kündigen mit inside-handy.de

Wer sich nach 2 Jahren lieber wieder nach einem neuen Anbieter umsehen will, um noch mehr zu sparen, findet bei inside-handy.de die richtigen Tools dafür. So hat die Redaktion nicht nur nützliche Tipps zur Kündigung zusammengestellt, sondern bietet mit dem Kündigungs-Wecker auch eine praktische Erinnerung an den richtigen Kündigungszeitpunkt an. Ist es soweit kann das Kündigungsschreiben schnell und einfach mit dem Kündigungs-Konfigurator erstellt werden. Diese Dienste stehen allen Lesern von inside-handy.de selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS