Smartphone-Tarif für unter 4 Euro pro Monat gestartet

1 Minute
Crash Logo
Bildquelle: mobilcom-debitel
Die Billigmarke von mobilcom-debitel, Crash, bietet ab sofort einen neuen Smartphone-Tarife an, der sich speziell an Normalnutzer richten soll. Er wird im Netz von Telefónica Deutschland realisiert und kostet vorübergehend weniger als 4 Euro pro Monat. Nach zwei Jahren steigt die Grundgebühr aber kräftig an.

Crash Smart Surf

  • 3,99 Euro pro Monat während der ersten zwei Jahre
  • 11,99 Euro pro Monat ab dem 25. Monat
  • 29,99 Euro Anschlussgebühr
  • Internet-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Datenvolumen
  • Maximal 7,2 Mbit/s im Downstream
  • 50 Freiminuten pro Monat
  • Jede weitere Minute kostet 29 Cent
  • 50 Frei-SMS pro Monat
  • Jede weitere SMS kostet 19 Cent
  • Realisiert im Mobilfunk-Netz von Telefónica Deutschland (O2)
  • Buchbar unter www.crash-tarife.de

Die einmalige Anschlussgebühr lässt sich einsparen, indem innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS mit dem Inhalt AG Online an die Kurzwahl 22240 geschickt wird. Wer mehr als 1 GB Datentraffic im Monat verursacht, muss für den Rest des laufenden Abrechnungsmonats mit einer Reduzierung der Surfgeschwindigkeit auf 64 Kbit/s auskommen.

Quelle: mobilcom-debitel

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS