Smartphone-Tarif für unter 4 Euro pro Monat gestartet

1 Minute
Crash Logo
Bildquelle: mobilcom-debitel
Die Billigmarke von mobilcom-debitel, Crash, bietet ab sofort einen neuen Smartphone-Tarife an, der sich speziell an Normalnutzer richten soll. Er wird im Netz von Telefónica Deutschland realisiert und kostet vorübergehend weniger als 4 Euro pro Monat. Nach zwei Jahren steigt die Grundgebühr aber kräftig an.

Crash Smart Surf

  • 3,99 Euro pro Monat während der ersten zwei Jahre
  • 11,99 Euro pro Monat ab dem 25. Monat
  • 29,99 Euro Anschlussgebühr
  • Internet-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Datenvolumen
  • Maximal 7,2 Mbit/s im Downstream
  • 50 Freiminuten pro Monat
  • Jede weitere Minute kostet 29 Cent
  • 50 Frei-SMS pro Monat
  • Jede weitere SMS kostet 19 Cent
  • Realisiert im Mobilfunk-Netz von Telefónica Deutschland (O2)
  • Buchbar unter www.crash-tarife.de

Die einmalige Anschlussgebühr lässt sich einsparen, indem innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS mit dem Inhalt AG Online an die Kurzwahl 22240 geschickt wird. Wer mehr als 1 GB Datentraffic im Monat verursacht, muss für den Rest des laufenden Abrechnungsmonats mit einer Reduzierung der Surfgeschwindigkeit auf 64 Kbit/s auskommen.

Quelle: mobilcom-debitel

Bildquellen:

  • Crash Logo: mobilcom-debitel
Blick auf die Vodafone-Niederlassung in Hannover

Vodafone: Erste Discounter-Angebote mit LTE

Vodafone-LTE ist bislang rar gesät: Nur die Vodafone-Tarife selbst sowie Angebote von Providern, die die Vertragstarife nachbauen, kommen bisher mit dem aktuellen Mobilfunkstandard daher. Discunter-Tarife bleiben bislang außen vor. Doch jetzt ändert sich das – es gibt ein erstes Provider-Angebot mit Vodafone-LTE-Netz.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Slok C2
ZTE Axon 10 Pro 5G Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen