Neues Mittelklasse-Phablet kommt nicht nach Deutschland

2 Minuten
LG Ray
Bildquelle: LG
LG hat mit dem Ray ein neues Mittelklasse-Smartphone in der 5,5-Zoll-Klasse vorgestellt. Mit praktischer Ausstattung und Metall-Design, sowie Rear-Keys will man bei LG die Märkte Zentralasiens und später Latein-Amerika bedienen. Deutschland steht bisher nicht auf der Liste der zu versorgenden Länder.

Trotz des 5,5-Zoll-Displays und den Tastern auf der Rückseite hat das Ray nicht viel mit dem Spitzenmodell LG G4 gemeinsam. Das Display löst mit einer viermal kleineren Auflösung, also mit 720 x 1.280 Pixeln, auf und auch die restlichen technischen Daten sind im Einsteiger- oder Mittelklassebereich angesiedelt.

LG verzichtet auch beim Ray auf einen Metall-Unibody und setzt auf Speichererweiterung, Dual SIM und Wechselakku – durchaus sinnvolle Ausstattungsmerkmale. Ein nicht näher beschriebener Octa-Core-Prozessor mit 1,4 Ghz Taktfrequenz und 1 GB Arbeitsspeicher sorgen für Vortrieb. Daten können in ein 16 GB gr0ßes Depot ausgelagert werden.

LG Ray
Bildquelle: LG

Bei der Software programmiert LG Android 5.1 Lollipop auf das Ray. Der Akku besitzt 3.000 mAh Kapazität und trägt zum Gewicht von insgesamt 158 Gramm bei. Auf LTE wird verzichtet, jedoch kann über HSPA+ gefunkt werden, was immerhin einer Geschwindigkeit von 21 Mbit/s entspricht. Stolz ist man bei LG auf die Kameraausstattung: Ein mit 13 Megapixel auflösende Rückkamera und eine 8-Megapixel-Kamera an der Front zeugen vom ambitionierten Auftritt. Gerade die Frontkamera mit ihrer vergleichsweise hohen Auflösung wird Selfie-Fans und Video-Chat-Anhängern gefallen.

Das LG Ray wird in Entwicklungs-Märkten angeboten, in denen LTE noch nicht zum Standard gehört. Diese Woche wird das Ray in einigen Märkten in Zentralasien in die Läden kommen, daraufhin soll es auch in Lateinamerika auf Kundenfang gehen. Pläne für Deutschland sind bislang nicht bekannt und auch ein Preis wurde bisher nicht kommuniziert.

Quelle: LG

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS