Google-Smartphone von Huawei ab sofort in Deutschland erhältlich

1 Minute
Das von Huawei gefertigte Nexus 6P
Bildquelle: Google
Während das diesjährige Google-Smartphone von LG, das Nexus 5X schon seit ein paar Wochen in Deutschland verfügbar ist und bereits den Testparcours von inside-handy.de durchlaufen hat, musste man hierzulande auf die größere Version aus dem Hause Huawei noch etwas warten. Doch seit dem heutigen Montag ist nun auch das Google Nexus 6P in Deutschland verfügbar.

Kaufwillige finden das Google Nexus 6P im deutschen Google Store. Für die 32-GB-Version werden 649 Euro und für die 64-GB-Variante 699 Euro fällig. 799 Euro müssen für die größte Speichervariante mit 128 GB auf den Tisch gelegt werden. Die recht stolzen Preise zeigen, dass die Zeiten, in denen die Nexus-Smartphones von Google noch zu deutlich günstigeren Preisen als aktuelle Spitzenmodelle zu haben waren, längst vorbei sind. Der Versand für das Google-Smartphone ist kostenlos und nimmt etwa ein bis zwei Werktage in Anspruch. Noch nicht, sondern erst „bald verfügbar“ ist die 128-GB-Version. Farblich stehen dem Käufer „Aluminium“, „Grafit“ und „Kristallweiß“ zur Auswahl.

Nexus 6P im Hands-On

Die technischen Daten des Google Nexus 6P von Huawei im Überblick:

  • Display: 5,7 Zoll, 1.440 x 2.560 Pixel, Quad-HD
  • Prozessor: Octa-Core, 2 Ghz, Snapdragon 810, 64-Bit
  • Speicher: 3 GB RAM / 32, 64 oder 128 GB intern
  • Kamera: 12,3 / 8 MP
  • Akku: 3.450 mAh
  • OS: Android 6.0 Marshmallow
  • Größe und Gewicht: 159,3 x 77,8 x 7,3 mm, 178 g
  • Sonstiges: Fingerabdruckscanner, USB-Typ-C

Quelle: Google Store

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS