Smartphone mit drehbarer Kamera kommt ab 2. November nach Deutschland

1 Minute
Huawei ShotX
Bildquelle: Huawei via WinFuture
Huawei bringt das in China als Honor 7i vorgestellte Smartphone unter der Modellbezeichnung ShotX nach Deutschland. Das allein war schon seit der vergangenen Woche. Nun wurde verraten, ab wann das Handy hierzulande zu kaufen sein wird. Vorbestellungen des Huawei ShotX sind bereits jetzt möglich.

Das Huawei ShotX soll ab dem 2. November zu einer unverbindlichen Preisempfehlung in Höhe von 349 Euro im deutschen Handel aufschlagen, gab Huawei am Dienstag bekannt. Damit erreicht das Gerät rechtzeitig zum lukrativen Weihnachtsgeschäft die Verkaufsregale. Vertrieben wird es in den Farben Gold, Blau und Weiß.

Das Besondere an dem Smartphone ist die drehbare Kamera. Sie ist ausgestattet mit einem 13-Megapixel-Sensor und mit einem Schwenkmechanismus versehen worden, der es ermöglicht, das Kameramodul um 180 Grad zu drehen. Dadurch ist ein Einsatz als Front- und als Rückkamera möglich. Als Auslöser lässt sich der Fingerabdrucksensor verwenden, der an der linken Seite in das Gehäuse integriert ist.

Zu den weiteren, bisher bekannten technischen Daten des Huawei Spectre zählen:

  • Android 5.1.1 mit EMUI 3.1
  • Qualcom Snapdragon 616 Prozessor (4 x 1,5 GHz, 4 x 1,2 GHz)
  • 16 GB Speicherplatz
  • Speicherplatz-Erweiterung per Micro-SD um bis zu 32 GB
  • Dual-SIM-Unterstützung
  • Akku mit 3.100 mAh

Quelle: Huawei

Bildquellen:

  • Huawei ShotX: Huawei via WinFuture
Hands-On Foto des Samsung Galaxy S10 5G

Wie das Huawei P30 Pro: Samsungs Galaxy S10 5G im Kameratest

Das Samsung Galaxy S10 5G wurde durch den Kameratest von DxOMark gejagt und staubte eine fast perfekte Benotung ab. Mit ihm hat Samsung auf Huawei aufgeschlossen und somit führt das Galaxy S10 5G die Bestenliste nun gemeinsam mit dem Huawei P30 Pro an.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Huawei ShotX
Huawei G8 Mini
Huawei G8 Mini Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen