Fahrtziel schon vor dem Start ans Auto schicken

1 Minute
DriveNow App
Bildquelle: DriveNow
Schon jetzt können über die DriveNow-App verfügbare Fahrzeuge in der Nähe gefunden, reserviert und entsperrt werden. Mit einem neuen Update der iOS-App ist es von nun zudem möglich, schon vor dem Antritt der Fahrt dem gebuchten Carsharing-Wagen mitzuteilen, wohin die Fahrt geht und ob diese privat oder geschäftlich durchgeführt wird.

Von der neuen Funktion werden jedoch vorerst nur iPhone-Besitzer profitieren können, da das Update bisher nur in der iOS-App zum Download bereit steht. Android-Nutzer sollen aber „in Kürze“ ebenfalls ein Update mit der „Fahrt-einstellen“-Funktion erhalten.

Um die neue Funktion nutzen zu können, reserviert man als Kunde wie gewöhnlich einen verfügbaren Mini oder BWM der DriveNow-Flotte. Sobald man die Reservierungsbestätigung per SMS erhalten hat, schaltet sich in der Funktionsleiste der Menüpunkt „Fahrt einstellen“ aktiv. Innerhalb dieses Menüpunktes kann dann bereits vor Fahrtantritt das Fahrtziel eingeben werden. Ebenso ist auch möglich schon anzugeben, ob es sich um eine private oder geschäftliche Fahrt handelt, falls man sowohl einen Privat- als auch einen Business-Account hinterlegt hat. Im reservierten DriveNow-Auto angekommen, ist die Zieladresse bereits im eingebauten Navigationssystem gespeichert und muss nur noch mit einem Klick bestätigt werden. Überlegt man es sich auf dem Weg zum Auto noch einmal anders, kann die Zieladresse in der App auch wieder geändert werden. Innerhalb von einer Minute soll das Update ins Fahrzeug übertragen werden.

Quelle: DriveNow

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS