Smartphones und Tablets können Prime Instant Video nun offline nutzen

3 Minuten
Jetzt zum Download bei Amazon Prime Instant Video: Halt And Catch Fire
Bildquelle: Amazon/AMC Networks
Die tägliche Pendelstrecke, im Wartezimmer beim Arzt oder ein Auslandsaufenthalt ohne WLAN – oftmals wäre es schön, auch ohne Internetverbindung ein bisschen Videounterhaltung genießen zu können. Amazon ermöglicht dies nun für seine Prime-Kunden, die iPhones, iPads, Android-Smartphones oder -Tablets verwenden.

Auf den hauseigenen Fire-Tablets gibt es den Prime-Offline-Modus schon eine ganze Zeit, nun zieht die gesamte Modellpalette unterstützter Mobilgeräte nach. Ausgewählte Titel aus dem Streaming-Katalog von Amazon Prime lassen sich mit der neuen Version von Amazon Video für unterwegs offline speichern und nach Belieben wiedergeben. Dazu zählen unter anderem:

  • Amazon Original-Serien wie die schwarzhumorige Comedy Transparent, das Krimidrama Bosch oder die Musik-Dramedy Mozart in the Jungle von Roman Coppola und Jason Schwartzman.
  • Serien, die ihre Deutschlandpremiere bei Amazon Prime feiern, teilweise erst kurz nach der US-TV-Premiere wie Fear The Walking Dead oder auch das historische Drama Tut, Golden-Globe-Gewinner The Affair, die BBC-Miniserie Jonathan Strange & Mr Norrell und die Vikings-Saga.
  • Exklusive Serien im Bereich der Video on Demand-Abo-Mitgliedschaften wie Homeland (Staffel 1-3) und Downton Abbey (Staffel 1-4).
  • Exklusive Kinderserien für Prime-Mitglieder wie die Amazon Original-Serien Creative Galaxy, die preisgekrönte Animationsserie für Kinder im Vorschulalter Tumble Leaf und die Live-Action Kinderserie Gortimer Gibbon: Mein Leben in der Normal Street.
  • Blockbuster-Filme noch vor Free TV-Ausstrahlung darunter Ich – Einfach unverbesserlich 1 und 2, Die Tribute von Panem – Catching Fire, Captain Phillips, Oldboy, Die Unfassbaren – Now You See Me, Hüter der Erinnerung – The Giver, Transformers: Ära des Untergangs und viele mehr.

Während die iOS-App schon immer den vollen Funktionsumfang bot, mussten Android-Nutzer bisher mit der Amazon Shopping-App hantieren, um dort ihre gewünschten Videos zu suchen und sie anschließend mit dem separat zu installierenden Amazon Instant Video Player anzusehen. Diese Zeiten sind vorbei: Die neue App, nun nur noch kurz Amazon Video genannt, bietet auch Android-Nutzern auf ihrem Tablet oder Smartphone den vollen Funktionsumfang. Dazu gehört neben dem Durchstöbern des Katalogs, der Pflege der Watchlist und dem Ansehen von Videos nun auch das Herunterladen von Titeln für den späteren Konsum, wenn keine Internet-Verbindung zur Verfügung steht.

Offline-Modus in Deutschland längst üblich

In den Vereinigten Staaten rühmt sich Amazon damit, nun der einzige Video-Streamingdienst zu sein, der eine Offline-Funktion anbietet. In Deutschland ist dies nicht der Fall. Die hierzulande ansässigen Anbieter Watchever und Maxdome, das zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehört, bieten seit langem schon eine derartige Option an. Im Umkehrschluss ist Netflix in Deutschland nun der einzige namhafte Streaming-Anbieter, der keinen Offline-Modus zur Verfügung stellt.

Die Streaming-Apps von Amazon können unter amazon.de/getandroidvideo für Android respektive amazon.de/ios-download für iOS heruntergeladen werden. Nutzer von Windows-Tablets müssen weiterhin mit der Browser-Ansicht vorlieb nehmen und kommen nicht in den Genuss von Offline-Video; Windows-Phone-Nutzer sind bei Amazon völlig außen vor und mit einem Maxdome-Abo besser beraten.

Der Streamingdienst ist Teil von Amazon Prime, das für 49 Euro im Jahr gratis Premiumversand, eine Cloud für die eigenen Bilder und Zugang zu Prime Instant Video und der Kindle-Leihbücherei umfasst. Neukunden dürfen Prime 30 Tage lang ohne Risiko testen. Wer nur den Streaming-Dienst nutzen möchte, zahlt im Monat 7,99 Euro und damit deutlich mehr als für eine Prime-Jahresmitgliedschaft.

Quelle: Amazon

Bildquellen:

  • Jetzt zum Download bei Amazon Prime Instant Video: Halt And Catch Fire: Amazon/AMC Networks
Das Titelbild von Assassin's Creed Rebellion

Assassin‘s Creed Rebellion veröffentlicht: Meucheln auf Android und iOS

Die bekannte Videospiel-Serie „Assassin’s Creed“ erhält einen weiteren mobilen Ableger. Publisher Ubisoft veröffentlicht mit „Assassin’s Creed Rebellion“ ein Strategie-Rollenspiel-Mix für Android und iOS. Der Titel orientiert sich an bekannten Free-to-Play-Mechaniken und setzt auf In-Game-Währungen sowie Lootboxen.
Vorheriger ArtikelUnternehmen verkünden strategische Partnerschaft
Nächster ArtikelNeues LTE-Smartphone aus Frankreich
Stefan liebt Technik. Vor allem liebt Stefan Technik, die funktioniert. So profan, so einfach, so richtig. Technik, die funktioniert, sorgt dafür, dass auch Stefan funktioniert. Wenn Stefan eine Kaffee-Spezialität „Größe 20“ seiner Lieblings-Kaffehaus-Kette spazieren trägt und alles „funktioniert“, zeigt sich die rheinische Frohnatur von seiner schönsten Seite. Apropos schön: Das Design, in dem inside handy seit 2018 erscheint, ist nicht nur zu einem kleinen Teil Stefans Ideenschmiede entsprungen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS