Unternehmen verkünden strategische Partnerschaft

2 Minuten
Partnerschaft Axel Springer und Samsung
Bildquelle: Axel Springer/Screenshot
Am heutigen Tage wurde eine neue Partnerschaft angekündigt, die auf den ersten Blick vielleicht ein wenig merkwürdig erscheint: Ab sofort wollen Samsung und der Axel Springer Verlag eine strategische Partnerschaft führen. Zusammen wollen die Unternehmen neue digitale Medienformate für europäische Nutzer entwickeln. Den Anfang macht die Nachrichten-App ''Upday''.

Der Axel Springer Verlag ist einer der größten Verlage in Deutschland. Unter dem Dach des Verlags leben und schreiben unter anderem die Journalisten der BILD und ihre Kollegen von Die Welt. Nun will der Verlag eine strategische Partnerschaft mit dem nicht nur in Deutschland marktführenden Smartphone-Hersteller Samsung eingehen. In Zusammenarbeit wolle man neue digitale Medienformate schaffen, die “vor allem auf die Informationsbedürfnisse der Leser in einer Welt mobiler Medienangebote eingehen“ sollen.

Als erstes Ergebnis aus dieser Partnerschaft entstand bereits jetzt die Nachrichten-App “Upday“, welche Samsung-Kunden Zugriff auf verschiedene Nachrichteninhalte ermöglicht. Der Newsfeed, der dort angezeigt wird, soll in zwei Kategorien eingeteilt sein: Zum einen hat der Nutzer dann die Kategorie “Need to Know“, in der lokale Redakteure Nachrichten auswählen, damit der Nutzer bei aktuellen Themen “mitreden kann“. Die andere Kategorie heißt “Want to Know“ und umfasst Nachrichten, die von einem Alogrithmus automatisch ausgewählt werden.

Schon ab Donnerstag gibt es eine erste Beta-Version der App, die sowohl in Deutschland als auch in Polen verfügbar sein wird. Weitere Länder sollen dann im Frühjahr 2016 folgen. Zu finden ist die App im Google Play Store.

Quelle: Axel Springer

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS