Samsungs neuer Akkukönig

2 Minuten
Samsung Galaxy S6 edge Plus
Bildquelle: inside-handy.de
Das Samsung Galaxy S6 edge Plus ist vor wenigen Tagen im Testcenter von inside-handy.de angekommen und hat schon beim Benchmark-Test bewiesen, dass seine Macher nach den beiden sehr guten Flaggschiffen Galaxy S6 und Galaxy S6 edge noch einmal eine Schippe draufgelegt haben. Im Akkutest nun der nächste Coup der Koreaner: Der Akku des Galaxy S6 edge Plus präsentiert sich als der ausdauerndste im Samsung-Portfolio.

Mit 3.000 mAh ist der Akku des Samsung Galaxy S6 edge Plus groß, aber nicht überdimensional riesig. Mit dem 5,7 Zoll großen Display und der sehr hohen Auflösung sind die Vorzeichen beim Akkutest denkbar schlecht. Doch das Galaxy S6 edge Plus straft beim Blick auf die Testergebnisse die Zweifler und bietet das beste Ergebnis innerhalb der getesteten Samsung-Handys der jüngsten Vergangenheit. Weder die kleinen Brüder Galaxy S6 und Galaxy S6 edge, noch die Geräte der Galaxy-A-Reihe kommen an die guten Ergebnisse des Galaxy S6 edge Plus heran. Der ärgste Verfolger innerhalb des Samsung-Portfolios ist das im vergangenen Jahr vorgestellte Galaxy Note edge, das mit 66 Prozent nach dem Intensivtest nur 3 Prozent schlechter abschneidet als das Galaxy S6 edge Plus mit 69 Prozent.

Dazu kommt eine relativ gute Leistung nach der 16-stündigen Standby-Zeit. Hier neigten andere Samsung-Smartphones im Test der Redaktion von inside-handy.de schon einmal zu hohem Verbrauch. Davon ist das Galaxy S6 edge Plus zwar nicht ganz gefeit, jedoch kann es mit einem Verlust von 7 Prozentpunkten auf 62 Prozent eine noch gute Leistung abrufen.

Akkutest Samsung Galaxy S6 edge Plus
Bildquelle: inside-handy.de

Marathonläufer: Das Samsung Galaxy S6 edge Plus kann im Akkutest überzeugen

Im Intensivtest von inside-handy.de wird in den ersten acht Stunden einiges vom Testgerät gefordert. Neben der Einrichtungsphase und der Konfiguration der Konten kommen ein Benchmarktest und jeweils 30 Minuten Telefonieren, Spielen, Radio hören und HD-Video-Streamen auf das Smartphone zu. Dazu werden E-Mails verschickt und Testfotos geschossen. Im Anschluss muss das Gerät noch 16 Stunden im Standby ruhen und wird am Ende nach einem standardisierten Notenschlüssel bewertet. Hier erringt das Samsung Galaxy S6 edge Plus eine Wertung von 5/5 Punkten. Die überzeugende Leistung im Test bügelt somit sogar den Umstand aus, dass der Akku nicht wechselbar ist.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS