Microsoft plant riesiges Hardware-Event im Oktober

2 Minuten
Microsoft Lumia 940 Konzept
Bildquelle: Facebook/PhoneDesigner
Seit geraumer Zeit wabern das Lumia 940 und Lumia 940 XL, die auch als Lumia 950 und 950 XL vorgestellt werden könnten, durch das Internet. Im Oktober soll es nun soweit sein. Neben den neuen Smartphone-Modellen, die aller Voraussicht nach mit Windows 10 Mobile präsentiert werden, soll Microsoft ein Surface Pro 4 sowie das Band 2 in der Hinterhand haben.

Die anstehende IFA, die in gut zwei Wochen ihren Pforten öffnen wird, lässt Microsoft nahezu ungeachtet links liegen. Stattdessen soll es einen Monat später zur Sache gehen. Während man bislang stark davon ausging, dass die Redmonder noch zum Ende des Jahres mindestens ein neues Smartphone zeigen werden, sind die Informationen zu einer parallelen Vorstellung des Surface Pro 4 und des Band 2 neu. Technische Details zu den Geräten sowie datengeschwängerte Infos zum Hardware-Event selbst, stehen bislang nur als Gerücht im Raum.

Zuletzt hieß es, dass Microsoft sein neues Flaggschiff-Tablet wohl am 4. Oktober auf den Markt bringen wird. Das könnte bedeuten, dass auch das Event am 4. Oktober abgehalten werden könnte. Spekuliert wird, dass das Surface Pro 4 keinen Core-M-Chip an Bord haben, sondern stattdessen von dem neuen Skylake-Prozessor befeuert wird.

Microsoft Lumia 940 Konzept

Die bislang spekulierten technischen Details der kommenden Lumia-Modelle:

  Lumia 940 (Talkman) Lumia 940 XL (Cityman) Lumia 840
Display 5 Zoll, 1.440 x 2.560 Pixel, OLED

5,7 Zoll, 1.440 x 2.560 Pixel, OLED

5 Zoll, 768 x 1.280 Pixel

Prozessor

Hexa-Core, Snapdragon 808, 64-Bit

Octa-Core, Snapdragon 810, 64-Bit Quad-Core, Snapdragon 410, 64-Bit
RAM 3 GB 3 GB 1 GB
Interner Speicher 32 GB, erweiterbar 32 GB, erweiterbar 16 GB
OS Windows 10 Windows 10 Windows 10
Kamera 20 MP Pure-View / 5 MP Weitwinkel 20 MP Pure-View mit 3x-Blitz / 5 MP Weitwinkel 10/5 MP
Akku 3.000 mAh (wechselbar), Qi nur mit Flipcover 3.000 mAh (wechselbar), Qi 2.650 mAh
LTE Ja Ja Ja
NFC Ja Ja Ja
Dock-Anschluss USB Typ C USB Typ C Micro-USB
Design Mattes weißes oder schwarzes Polycarbonat-Gehäuse Mattes weißes oder schwarzes Polycarbonat-Gehäuse
Sonstiges Iris-Scanner Iris-Scanner, Surface-Pen-Unterstützung

Quelle: The Verge

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS