Neue Verson 4.90 ab sofort über den Apple App-Store verfügbar

1 Minute
Google Maps
Bildquelle: Google
Wer Google Maps auf dem iPhone oder iPad verwendet, wird unter Umständen schon registriert haben, dass der Karten-App ein umfangreiches Update spendiert wurde. Mit der neuen Version 4.9 wurde ein Feature eingeführt, auf das viele Nutzer schon länger gewartet haben: ein Nachtmodus für die integrierte Navigationslösung.

Abhängig von der Uhrzeit wird die Display-Helligkeit deutlich herabgestuft, was insbesondere nachts während der Fahrt von Vorteil ist, da ein zu grell leuchtendes Display durchaus als störend empfunden werden kann. Schön wäre gewesen, hätte Google den Umgebungslicht-Sensor von iPhones und iPads genutzt, um die Display-Helligkeit automatisch einzustellen, die tageszeitabhängige Aktivierung des Nachtmodus ist aber auch ein gern gesehener Anfang.

Zusammen mit dem Update hat Google außerdem diverse Fehler aus der Welt geschafft und sein Kartenmaterial an verschiedenen Stellen aktualisiert. Außerdem ist es nun möglich, Orte mit Labels zu versehen, damit sie auf der karte und in den Suchergebnissen angezeigt werden. Google Maps 4.9 ist ab sofort kostenlos über den Apple App Store erhältlich.

Quelle: Google

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS