Werbung kommt in das Benachrichtigungs-Center

2 Minuten
HTC One M9
Bildquelle: inside-handy.de
HTCs Bandenwerbung in der Champions League ist Geschichte. Fußball-Fans werden in der kommenden Saison 2015/2016 stattdessen mit Werbung von Sony penetriert. HTC hingegen sucht offenbar nach anderen Einnahmequellen. Nachdem man Werbung im Blinkfeed geschaltet hat, ist nun das Benachrichtigungs-Center dran - was vielen Nutzern von HTC-Handys nicht schmecken dürfte.

Das neueste Update des Blinkfeeds soll Werbung in ebendiesem bringen. Diese sei zwar als solche gekennzeichnet, kann aber bis zu einem Drittel des Bildschirms für sich in Anspruch nehmen. Ende Juni hieß es seitens HTC, man wolle erst genauere Tests durchführen, wie die Anzeigen bei den Nutzern ankommen und ob sie tatsächlich effektiv sind.

Nun dürfte es die meisten Nutzer von HTC-Smartphones nicht interessieren, ob der Blinkfeed Werbung enthält, da man diesen von der Homescreen-Ansicht entfernen kann – wenn man ihn denn überhaupt benutzt. Etwas anderes aber ist, wenn Werbung im Notification-Center aufschlägt. Und das scheint HTC aktuell ebenfalls auszuprobieren. Diese erscheint aktuell bei einigen Nutzern des HTC One M9, M8 und M7 in Form eines Hinweises auf ein Theme der „Fantastic Four“. Gleichzeitig wird Werbung für den Film gemacht, der in den USA am 7. August anläuft.

HTC schickt Werbung ins Benachrichtigungs-Center
Bildquelle: Phandroid

Viele Nutzer dürfte Werbung im so wichtigen Benachrichtigungs-Center massiv stören. Auch ist fraglich, ob Google so etwas in seinem Betriebssystem zulässt. Andererseits erreicht HTC mit der geschalteten Werbung so jeden Nutzer seiner Smartphones, galt das Notification-Center bisher als eine Art Posteingang, der die wichtigsten Benachrichtigungen enthielt – wobei Werbung definitiv nicht mehr dazu gehört.

Entweder wird HTC damit die wenigen Nutzer die man noch hat, vertreiben, oder es ist der Startschuss für eine neue Einnahmequelle – auch für alle anderen Smartphone-Hersteller. Noch kann man die Werbe-Benachrichtigungen in den Einstellungen ausschalten. Dazu muss man zu dem Menüpunkt „Ton und Benachrichtigungen“ navigieren, im Anschluss auf „App-Benachrichtigungen“ tippen und der „Sense Startseite“ die Vollmacht entziehen, Benachrichtigungen in der Notification-Center zu pushen.

Quelle: Phandroid

Bildquellen:

  • HTC One M9: inside-handy.de
2 0
HTC U12+ auf Holzboden

HTC lässt aufhorchen

HTC lebt. Die Umsatzzahlen im März sind gegenüber dem Vormonat deutlich gestiegen. Verglichen mit 2018 ist aber noch viel Luft nach oben.
Avatar
Blasius liebt Technik, Musik und Fotografie. Während er sich bei technischen Themen für Innovationen begeistert, greift er beim Musizieren auf die Old-School-Akustikgitarre und für großartige Fotos auf die klassische Spiegelreflexkamera zurück. Er ist nicht nur im Privatleben ein Familienmensch, sondern als stellvertretender Chefredakteur auch eins der Oberhäupter der Redaktion. Blasius rechnet Handypreise zwar immer noch in D-Mark um, doch seine ruhige, ausgeglichene, kreative Art und sein Einsatz von immer treffenden und humorvollen GIFs, lassen darüber hinwegsehen.

Handy-Highlights

HTC One M9
HTC One

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen