Schnäppchen-Check Media Markt im Smartphone-Fieber: LG V30, Huawei P20 und weitere Handy-Angebote

vom 06.05.2018, 10:42
Media Markt
Bildquelle: Media Markt

Während die Geschäfte in den Innenstädten Deutschlands am Sonntag geschlossen bleiben müssen, wittern Online-Händler ihre Chance. So lockt der Online-Shop von Media Markt mit dem vollmundigen Slogan "Smartphone-Fieber" und versucht mit vielen Angeboten auch am Sonntag Geld zu verdienen. Die Redaktion von inside handy hat die Schnäppchen rund um das LG V30, Huawei P20 und Honor 9 gecheckt.

Die Smartphone-Aktion von Media Markt ist am Freitagabend, den 4. Mai, gestartet und läuft noch bis Montag, den 7. Mai, um 9 Uhr. Im Angebot befinden sich eine Vielzahl an Smartphones unterschiedlicher Hersteller. Neben Geräten aus dem Hause Huawei und Honor gibt es auch das LG V30, das Samsung Galaxy A3 (2017) und das Blackberry KEYone zu einem besonders niedrigen Preis - zumindest laut Media Markt. Zusätzlich gibt es bei jeder Bestellung einen Selfie Stick im Wert von 5 Euro gratis oben drauf. Doch wie gut sind die Angebote wirklich?

LG V30

Den Angebotskracher direkt vorweg: Das bis vor wenigen Tagen noch aktuelle Flaggschiff von LG, das nun vom LG G7 ThinQ abgelöst wurde, bietet Media Markt für 499 Euro an. Das ist, wie der Preisvergleich zeigt, ein absoluter Tiefpreis. Bisher gab es das LG V30 nur für über 500 Euro. Mit dem aktuellen Angebot ist es erstmalig in der interessanten Preisregion darunter zu finden. Das Herbst-Flaggschiff aus dem Jahr 2017 überzeugte seinerzeit mit einem tollen Gehäuse, einer innovativen Video-Funktion und einem starken Akku. Das LG V30 im Test zeigte jedoch auch Schwächen – so vor allem einen Blaustich im Display, eine durchschnittliche Telefonqualität und plärrende Lautsprecher.

Huawei P20

Weniger gut ist hingegen das Media-Markt-Angebot für Huaweis Sandwich-Handy, das Huawei P20. Der Preis liegt mit 549 Euro auf einem guten Niveau, wie der Preisvergleich zeigt. Jedoch gibt es auch andere Händler, bei denen das Smartphone so günstig angeboten wird. Der Test des Huawei P20, der noch taufrisch ist, nennt das Handy einen guten Kompromiss:

Das P20 ist die abgestumpfte Speerspitze der Huawei-Serie im Frühjahr 2018. Im Vergleich zum P20 Pro hat Huawei allerdings dort gespart, wo es nicht sehr wehtut und dieses Sparpotenzial wird durch den Kaufpreis an die Kunden weitergeleitet. Von daher ist das Huawei P20 als mittleres der drei Huawei-Geräte mit deutlichem Oberklasse-Geschmack ein richtig guter Kompromiss. Die Power ist ungebrochen gut und das Gerät ist deutlich stärker als das P20 Lite. Was aber auch Teil der Wahrheit ist, ist das technisch deutlich konservativere Display und die Abstriche bei der Kamera und dem Arbeitsspeicher gegenüber dem P20 Pro.

Huawei P20 im Test: Hands-On

  • 1/17
    Hands-On-Bild des Huawei P20.
    Bildquelle: Michael Stupp / inside handy
  • 2/17
    Hands-On-Bild des Huawei P20.
    Bildquelle: Michael Stupp / inside handy

Honor 9

Für 279 Euro wechselt das Honor 9 mit 64 GB Speicher und Dual-SIM-Funktion den Besitzer. Das ehemalige Top-Modell des chinesischen Smartphone-Herstellers gibt es derzeit nirgends günstiger. Wer auf einen guten Preis gewartet hat, kann jetzt zuschlagen. Wer sich hingegen zunächst über die Qualitäten des Honor 9 bewusst werden will, liest hier weiter.

Honor 9
Bildquelle: Honor

Weitere Huawei- und Honor-Angebote

Neben dem P20 und dem Honor 9 gibt es von Hersteller Huawei noch eine große Auswahl an Einsteiger- und Mittelklasse-Handys. Und auch hier liefert Media Markt gute Angebote ab. Jedes Modell gibt es im Smartphone-Fieber zu einem aktuellen Tiefpreis. Bei manchen Handys wie dem Huawei P8 Lite (2017) und Honor 6C Pro fällt die Ersparnis jedoch geringer aus, wie der Preisvergleich (P8 Lite (2017) / Honor 6C Pro) zeigt. Bei anderen Smartphones wie dem Honor 9 Lite oder dem Honor 7X wiederum gibt es durchaus hohes Sparpotenzial.

Samsung Galaxy A3 (2017), Galaxy S7 und weitere Angebote

Die angebotenen Modelle des südkoreanischen Herstellers können im Vergleich zur Konkurrenz von Huawei und LG nur bedingt überzeugen. Den wohl interessantesten Preis hat das Samsung Galaxy A3 (2017). Das Modell wird für 139 Euro angeboten und ist damit knapp 40 Euro günstiger als bei anderen Händlern, wie der Preisvergleich zeigt. Durchaus einen Blick wert ist auch das Galaxy J7 (2017) DUOS, das Media Markt zu einem tiefen Preis anbietet. Jedoch bietet auch Amazon das Handy zum gleichen Preis an. Die Finger lassen sollten Kunden vom Samsung Galaxy J3 (2016) DUOS und Galaxy S7. Für beide Smartphones gibt es mittlerweile wesentlich bessere Angebote.

Samsung Galaxy A3 (2017) im Test: Das Hands-On

  • 1/21
    Das neue Samsung Galaxy A3 (2017) ...
    Bildquelle: Michael Stupp / inside-handy.de
  • 2/21
    kommt als stylisches und handliches Gerät.
    Bildquelle: Michael Stupp / inside-handy.de

Blackberry KEYone

Im Test von inside handy bekam das Blackberry KEYone 4 von 5 Sternen. Das Smartphone wird bei Media Markt nun abermals günstig angeboten. Die kleinere Version kostet 299 Euro, die 64 GB-Variante 399 Euro. Auch hier kommt kein anderer Online-Shop unter die Angebote von Media Markt.

Blackberry KEYone Black Edition
Bildquelle: Blackberry

iPhone 7 Plus, iPhone SE und iPhone 6

Apple-Handys im Angebot sind im Vergleich zur Android-Konkurrenz eigentlich eine Seltenheit. Mit Ausnahme des iPhone SE, das regelmäßig günstig angeboten wird. Dies ist auch beim Media Mark Smartphone-Fieber der Fall. Dort ist jedoch vor allem die 128-GB-Version eine Erwähnung wert. Sie gibt es in verschiedenen Farben schon für 333 Euro – ein wirklich gutes Angebot, wie der Preisvergleich zeigt. Das iPhone SE mit 32 GB internem Speicher ist hingegen keinen Blick wert. Anders sieht es übrigens beim iPhone 7 Plus aus: Das Smartphone gibt es für einen absoluten Tiefstpreis in zweifacher Ausführung (32 GB und 128 GB). Wer auf der Suche nach einem halbwegs aktuellen Apple-Modell ist, sollte hier zuschlagen. Wer es kleiner mag, kann auch zum iPhone 6 mit 32 GB greifen. Jedoch ist das Smartphone schon wesentlich älter.

Schnäppchen-Fazit

Wer im Smartphone-Sortiment das Schnäppchen-Glück sucht, wird bei Media Markt durchaus fündig. Zudem erhalten Käufer einen Selfie Stick. Ob das allerdings ausschlaggebend ist und als Pro-Argument für den Kauf eines neuen Smartphones gezählt werden darf, ist bei einem Pfennig-Artikel fraglich.



Quelle: Media Markt | Bildquelle kleines Bild: Media Markt | Autor: David Gillengerten
News bewerten:
 
6 / 10 - 7Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Alternative Hersteller, Apple, Blackberry, Handys unter 200 Euro, Handys unter 400 Euro, Honor, Huawei, LG, Mobilfunk-News, Oberklasse-Smartphones, Samsung

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen