Pearl pimpt das Outdoor-Smartphone SPT-900 auf

1 Minute
Simvalley SPT-900 V2
Bildquelle: Simvalley
Der Online-Händler Pearl hat ab sofort mit dem Simvalley SPT-900 V2 für 329 Euro eine verbesserte Version des SPT-900 im Angebot. Wieder mit an Bord sind die wichtigsten Fähigkeiten die ein Outdoor-Smartphones ausmachen: Ein nach IP68-Zertifizierung vor staub-, stoß- und wassergeschütztes Gehäuse, kratzfestes Gorilla Glas, GPS sowie diverse Sensoren.

Wie auch schon bei seinem Vorgänger, ist das Display des SPT-900 V2 4 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 480 x 854 Pixeln. Geschützt wird das IPS-Display zudem von Gorilla Glas. Ansonsten kommt die neue Version jedoch mit ein paar kleinen Verbesserungen daher. So findet sich im Inneren nun ein auf 1,3 GHz taktender Quad-Core-Prozessor und ein 8 statt 4 GB großer interner Speicher. Dieser kann weiterhin per Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Ebenfalls ist auf dem neuen Outdoor-Modell nicht das schon sehr veraltete Android 4.2 Jelly Bean, sondern immerhin bereits Android 4.4 KitKat installiert. Auch die Kamera auf der Vorderseite wurde von 1,3 auf 2 Megapixel hinaufgeschraubt. Auf der Rückseite findet sich weiterhin eine 8-Megapixel-Kamera mit Blitz.

Simvalley Mobile SPT-900 V2: Pressebilder

Alle technischen Details des Simvalley SPT-900 V2 im Überblick:

  • Display: 4 Zoll, IPS, 480 x 854 Pixel
  • Prozessor: Quad-Core, 1,3 GHz
  • Speicher: 1 GB RAM / 8 GB intern (erweiterbar)
  • Kamera: 8 MP / 2 MP
  • OS: Android 4.4 KitKat
  • Akku: 2.800 mAh
  • Dual-SIM: Ja
  • Maße und Gewicht: 140 x 76 x 18 mm, 238 g
  • Lieferumfang: Outdoor-Smartphone inklusive Akku, Ladegerät, USB-Kabel, Headset, Schraubendreher und deutscher Anleitung
  • Preis: 329 Euro

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS