Neue Details zu Samsungs Smartphone-Offensive

1 Minute
Samsung Galaxy Note 5
Bildquelle: Sammobile
Samsung wird aller Voraussicht nach am 12. August zwei neue Smartphones vorstellen. Zum einen soll das Galaxy Note 5, das eigentlich erst zur IFA im September erwartet wurde, zum anderen das Galaxy S6 edge+ präsentiert werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die einerseits das Note 5 in einem Case zeigen, andererseits ein Dummy des Galaxy S6+.

Der Dummy des Galaxy S6 edge+ ist zwar nicht funktionsfähig, zeigt aber das Design des großen S6-edge-Bruders. Wer hier auf eine Überraschung hofft, wird enttäuscht. Im Grunde sieht das S6 edge+ genau so aus, wie das Galaxy S6 edge – es ist nur eben ein bisschen größer. Weitere Details gingen mit den veröffentlichten Bildern nicht einher.

Dummy vom Samsung Galaxy S6 edge+
Bildquelle: Allaboutsamsung

Auch zum Galaxy Note 5 gibt es Neuigkeiten in Bezug auf das Design. Dieses wird generalüberholt und orientiert sich am Design der aktuellen Galaxy-S6-Reihe. Seit Längerem wird gemutmaßt, dass der Kunststoff-Rücken von einem Glas-Panel ersetzt wird. Das Bild vom Case bestätigt diese Vermutungen. Somit dürfte auch der Akku nicht mehr austauschbar sein. Ein Einschub für Speicherkarten ist ebenfalls nicht erkennbar.

Samsung Galaxy Note 5
Bildquelle: Sammobile

Quelle: Allaboutsamsung /Sammobile

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS