Kommissar Oettinger erwartet schnelle Zustimmung aller EU-Länder

2 Minuten
Das Gezerre um den Wegfall von Roaming-Entgelten im EU-Ausland nimmt kein Ende. Seit Monaten geht es in Brüssel hin und her: Mal sollen die Gebühren für die Smartphone-Nutzung im EU-Ausland ab 2016 komplett fallen, dann wieder nicht, irgendwann später kommen und nun bringt EU-Digitalkommissar Günter Oettinger einen Wegfall im Jahr 2017 ins Gespräch.

„Ab dem zweiten Quartal 2017 werden Roaming-Gebühren in der EU wahrscheinlich wegfallen“, so Oettinger gegenüber der „Rheinischen Post“. Wohlgemerkt: wahrscheinlich. Sicher ist die Abschaffung der Zusatzkosten für die mobile Kommunikation noch lange nicht. Dennoch geht Oettinger davon aus, dass sich die EU-Kommission, die Regierungen der 28 Mitgliedsländer und das EU-Parlament schon sehr bald auf die von ihm kommunizierte Marschrichtung einigen werden. Ursprünglich war mit einem Wegfall der Roaming-Gebühren im Laufe des kommenden Jahres gerechnet worden.

Dass es zu keinen verbindlichen Aussagen kommt, liegt mitunter auch an den europäischen Mobilfunk-Netzbetreibern und der Arbeit der den Mobilfunkern nahestehenden Lobbyisten. Sie kämpfen vehement gegen den Plan, die Roaming-Gebühren komplett abzuschaffen. Grund: Mit Roaming-Verbindungen von Touristen oder geschäftlich Reisenden verdienen die europäischen Mobilfunker nach wie vor viel Geld.

Auch wenn die EU-Kommission die Roaming-Entgelte seit 2007 schrittweise immer mehr reduziert hat, werden nach wie vor Millionenumsätze gemacht. Allein bei der Deutschen Telekom standen im vergangenen Jahr Roaming-Umsätze in dreistelliger Millionenhöhe in den Bilanzen. Dass man sich bei einem solch lukrativen Geschäft die Butter nicht kampflos vom Brot nehmen lassen möchte, ist nachvollziehbar.

Quelle: Rheinische Post

Frau mit Smartphone freut sich

High: Günstige Allnet-Flats im Telekom-Netz – mit LTE

Bei Sparhandy rauchen offenbar nicht nur die Köpfe in der Marketingabteilung. Aus Köln kommen neue Tarife: Aus der "Sparhandy Allnet-Flat" wird die neue Tarifmarke "High". Was Sparhandy wirklich in die Tarif-Tüte steckt, zu welchen Preisen Kunden "High" werden und mit welchen Aktionen Sparhandy die neuen Tarife befeuert, klärt der Tarif-Check.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Medion Life E5008
Medion Life E5008 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Medion Life X5520
Medion Life X5520 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Polaroid Pro 100
Polaroid Pro 100 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Polaroid Pro M200
Polaroid Pro M200 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen