10-Euro-Smartphone-Tarif mit Samsung-Handy für 1 Euro

2 Minuten
Crash Logo
Bildquelle: mobilcom-debitel

Neues Aktionsangebot aus dem Hause Mobilcom-Debitel. Der Service-Provider aus Hamburg bietet unter seiner Marke Crash ab sofort einen Einsteiger-Smartphone-Tarif zum Sonderpreis an und kombiniert ihn mit einem Samsung-Smartphone für 1 Euro. Das Angebot ist limitiert und maximal bis kommenden Montag erhältlich.

Smart Surf Tarif in der Übersicht:

  • 9,99 Euro pro Monat für 24 Monate 
  • 14,99 Euro pro Monat ab dem 25. Monat 
  • 50 Freiminuten pro Monat  
  • jede weitere Minute 29 Cent 
  • 50 Frei-SMS pro Monat 
  • jede weitere SMS 19 Cent 
  • Internet-Flat mit 1 GB Highspeed-Volumen  
  • maximal 7,2 Mbit/s im Downstream 
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate 

Der Tarif wird im Vodafone-Netz realisiert und ist mit einer Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro verbunden. Sie wird allerdings erstattet, sofern der Nutzer innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS mit dem Inhalt „AG Online“ an die Kurzwahl 22240 sendet. Mobile Datenverbindungen werden bei mehr als 1 GB Datentraffic für den Rest des laufenden Abrechnungsmonats auf 56 Kbit/s im Downstream und 32 Kbit/s im Upload reduziert. Zu beachten ist, dass Gesprächsminuten und SMS, die über das monatlich zur Verfügung gestellte Volumen hinausgehen, vergleichsweise teuer sind. 

Erhältlich ist der neue Aktionstarif nur in Kombination mit dem Samsung Galaxy Grand Prime, das einmalig 1 Euro extra kostet. Es ist mit einem 5 Zoll großen Touchscreen ausgestattet, der eine eher unterdurchschnittliche Auflösung von 540 x 960 Pixeln liefert. Für den Antrieb sorgt ein mit 1,2 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor, dem 1,5 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Der interne Speicher ist auf 8 GB beschränkt, lässt sich per Micro-SD-Karte aber um bis zu 64 GB erweitern. Weitere technische Daten des Samsung Galaxy Grand Prime liefert das passende Datenblatt auf inside-handy.de.  

Bestellungen des neuen Crash-Tarifs sind ab sofort unter www.crash-tarife.de möglich. Zum Start stehen maximal 1.500 SIM-Karten für den Aktionstarif zur Verfügung.  

Quelle: Mobilcom-Debitel

Bildquellen:

  • Crash Logo: mobilcom-debitel
Eien Frau mit dem Handy in der Hand

Weniger Auswahl, mehr Datenvolumen: Congstar strafft Prepaid-Wie-ich-will-Tarif

Der Telekom-Discounter Congstar überarbeitet sein Prepaid-Angebot der Tarifschiene „Wie-ich-will“. Die Kunden haben künftig weniger Auswahl bei den Telefon-Konditionen, aber höheres Datenvolumen. Bestandskunden können wechseln, müssen aber nicht. Und sie sollten es auch nicht in einigen Fällen.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy Grand Prime
Samsung Galaxy Grand Prime Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen