Vodafone Deutschland wirbt Telekom Austria den Chef ab

1 Minute
Hannes Ametsreiter - neuer Chef von Vodafone ab Oktober.
Bildquelle: Telekom Austria
Das ging am Ende schneller als erwartet: Einen Monat nach dem überraschenden Rücktritt von Jens Schulte-Bockum hat Vodafone Deutschland einen neuen Chef gefunden - im Ausland. Von der Telekom Austria soll zum 1. Oktober dieses Jahres deren derzeitiger Vorstandsvorsitzender Hannes Ametsreiter den Chefposten bei dem Düsseldorfer Netzbetreiber übernehmen.

Ametsreiter ist aktuell auch CEO des österreichischen Mobilfunk-Netzbetreibers A1 Telekom Austria, der aus dem Zusammenschluss der Mobilkom Austria AG und Telekom Austria TA AG entstanden ist. Vor seiner Tätigkeit bei Telekom Austria, wo er im Jahr 1996 an Bord ging und vor der Übernahme des Chefpostens im Jahr 2009 schon als Marketing-Chef tätig war, arbeitete er bei Procter & Gamble.

Vittorio Colao, Chef der Vodafone Gruppe, sagte am Freitag laut Unternehmensmitteilung: „Hannes Ametsreiter ist ein renommierter Telekommunikationsmanager mit großer Erfahrung in konvergenten Märkten und herausragender Expertise in Marketing und Markenführung. Wir freuen uns, ihn für Vodafone gewonnen zu haben.“ Der Vodafone-Aufsichtsrat soll bei seiner nächsten Sitzung am 30. Juni dem neuen Chef die endgültige Zustimmung geben.

Bis zum 1. Oktober bleibt kommissarisch Manuel Cubero als Übergangschef von Vodafone Deutschland im Amt.

Quelle: Vodafone

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS