Smartphone-Tarif im ersten Jahr rechnerisch kostenlos

1 Minute
Crash Logo
Bildquelle: mobilcom-debitel
Mobilcom-Debitel geht mit einem neuen Crash-Tarif an den Start. Ab sofort ist es unter www.crash-tarife.de möglich, den Tarif Talkline Telekom Talk Easy 100 zu buchen, der zwar eine Vertragslaufzeit von mindestens zwei Jahren hat, aber während der ersten zwölf Monate rein rechnerisch gar nichts kostet. Darüber hinaus winken noch weitere Extras. 

Normalerweise werden für den im Telekom-Netz bereitgestellten Tarif 19,99 Euro pro Monat fällig. Berechnet wird dieser Preis im Rahmen des Crash-Angebots aber erst ab dem 25. Nutzungsmonat. Während der ersten 24 Monate berechnet Talkline 9,99 Euro monatlich und gewährt ein einmaliges Guthaben in Höhe von 120 Euro, wodurch rein rechnerisch die ersten 12 Monate keine Grundgebühr bezahlt werden muss.

Hinzu kommen aber gegebenenfalls noch Kosten, die für Telefonate anfallen, die außerhalb des monatlich zur Verfügung gestellten Inklusivvolumens verbraucht werden. Im Allgemeinen bietet der Crash-Tarif die folgenden (Inklusiv-)Leistungen:

  • 100 Minuten pro Monat in alle deutschen Netze
  • Jede weitere Minute 29 Cent
  • SMS-Flatrate
  • Internet-Flatrate
  • 250 MB Highspeed-Volumen
  • Maximal 7,2 Mbit/s (keine LTE-Nutzung)

Außerdem sparen Neukunden den Anschlusspreis in Höhe von knapp 30 Euro, indem sechs Wochen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS mit dem Inhalt „AP frei“ an die Kurzwahl 8362 gesendet wird. On top spendiert Mobilcom-Debitel einen Tankgutschein im Wert von 10 Euro von Aral. Bestellungen sind ab sofort und nur solange der Vorrat reicht unter www.crash-tarife.de möglich.

Quelle: Mobilcom-Debitel

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS