Android Lollipop für zwei HTC-Smartphones

1 Minute
HTC Desire 816
Bildquelle: HTC
Android Lollipop gewinnt an Fahrt: Mit dem HTC Desire Eye und dem HTC Desire 816 hat HTC heute Systemupdates für zwei weitere Smartphones angekündigt.

Das HTC Desire Eye ist ein Oberklassegerät, dass im Test von inside-handy.de mit 4,5 von 5 Sternen zu überzeugen wusste und besonders für seine tollen Kamerafunktionen, das sportlich-schicke Gehäuse und die herausragende Multimedia-Leistung gelobt wurde.

Das HTC Desire 816 ist seit März 2014 auf dem Markt und ein Mittelklassesmartphone, das im Test von inside-handy.de ebenfalls 4,5 von 5 Sternen abräumen konnte. Gelobt wurden hier die guten Stereo-Lautsprecher, die schnelle Arbeitsgeschwindigkeit und der erweiterbare Speicher.

Das Update umfasst die Android-Version 5.0.2, die Sense-Version belässt HTC bei 6. Vergangene Woche veröffentlichte HTC über den Play-Store eine neue Version seines BlinkFeed-Launchers, mit dem die Benutzeroberfläche der Sense-6-Geräte an die von Sense 7 auf dem HTC One M9 angepasst wurde.

Das Update wird seit dem heutigen Dienstag an Geräte mit Vodafone- oder O2-Branding und an ungebrandete Geräte ausgeliefert.

Quelle: HTC

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen