Für kurze Zeit 28 Prozent bei All-Net-Flats sparen

2 Minuten
Maxxim und Simply
Bildquelle: Maxxim und Simply
Wer momentan einen Smartphone-Vertrag mit kurzer Laufzeit abschließen möchte, der kann derzeit bei den Anbietern Maxxim und Simplytel richtig sparen. Die Drillisch Telecom GmbH bietet über die beiden Tochterfirmen in einem bestimmten Aktionszeitraum All-Net-Tarife an, die bis zu 28 Prozent günstiger sind, als außerhalb der Aktion. Die Pakete richten sich vor allem an Vielnutzer und Vielsurfer.

Maxxim Aktionstarif Flat XM 2000

Der Aktionstarif Flat XM 2000 von Maxxim ist bereits am Freitag gestartet.  Für 17,95 Euro monatlich bekommen die Nutzer eine Allnet-, eine SMS-Flat und eine Internet-Flat mit einem Datenvolumen von 2 GB mit einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s im Netz von O2.

Jeder Kunde, der sich im Aktionszeitraum vom 13. bis zum 17. März für den Tarif entscheidet, spart monatlich sieben Euro, denn der reguläre Preis des Tarifs liegt bei 24,95 Euro. Der vergünstigte Aktionspreis bleibt so lange bestehen, wie der Tarif tatsächlich genutzt wird. Der Aktionstarif Flat XM 2000 ist monatlich kündbar – es ist ein einmaliger Anschlusspreis von 19,95 Euro zu zahlen.

Simplytel Flat XM 1000

Am Montag startet auch Simplytel mit einer Aktion: Wer vom 16. bis zum 20. März de Tarif Flat XM 1000 abschließt, der zahlt monatlich anstatt 19,95 Euro nur 14,95 Euro – eine monatliche Ersparnis von 25 Prozent. Hierfür bekommt der Kunde eine All-Net-Flat, eine Flat ins deutsche Festnetz, eine SMS-Flat sowie eine Internet-Flat mit einem Datenvolumen von 1 GB mit einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s im O2-Netz. Der Tarif kann ebenfalls monatlich gekündigt werden. 

Quelle: Drillisch Telecom GmbH

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS