Apple will in Zukunft iPhone-Leaks verhindern

2 Minuten
Apple iPhone 6
Bildquelle: inside-handy.de
Kommt ein neues Smartphone oder Tablet auf den Markt, brodelt die Gerüchteküche über alle Maße. Davor waren auch iPhones von Apple nicht geschützt, sodass schon vor der offiziellen Präsentation zahlreiche Bilder von Gehäuseteilen oder Zubehör im das Netz kursierten. Davon hat Apple nun gestrichen die Nase voll und will in Zukunft diese Leaks verhindern.

Je höher die Auflage des Gerätes ist, desto schwieriger scheint es, Details von den jeweiligen Smartphones geheim zuhalten – vor allem dann, wenn es bereits kurz nach der Vorstellung in den Handel kommt. Im Fall von Apple haben diese Leaks den Verkaufszahlen bisher zwar noch nie geschadet, der Hersteller aus Cupertino will dem trotzdem ein Ende bereiten.

iPhone 6: Bisherige Gerüchte & Leaks

Wie das Technikmagazin 9to5Mac berichtet, soll Apple seine Partner, Fertiger sowie Zulieferer vor der Präsentation des iPhone 6 dazu verpflichtet haben, keine Produkte mehr anzukündigen, ohne das die dazugehörige Hardware auf dem Markt gestartet ist. Das bedeutet, dass die Partner und Zulieferer keine Hüllen, Bumper, Adapter oder ähnliches Zubehör vor der Markteinführung von Apple-Geräten ankündigen dürfen.  Zu diesem Verbot gab es einen Vertrag, den alle Beteiligten unterschreiben mussten. Wer dies nicht wollte, muss riskieren, dass seine Produkte in Zukunft nicht mehr über Apple-Stores vertrieben werden. Ein Vergehen besteht daneben auch darin, sich über Dritte Informationen über noch nicht veröffentlichte Geräte zu holen.

Normalerweise bekommen die Zubehör-Hersteller die genauen Daten, wie Spezifikationen und Abmessungen, erst nach der öffentlichen Vorstellung. Um den Verkauf zu steigern und möglichst viel Zubehör verkaufen zu können, holen sich viele Hersteller allerdings Informationen über andere Wege, auch wenn dies Risiken einer Fehlproduktion mit sich bringen kann.

Quelle: 9to5Mac

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS