Ay Yildiz: Bis zu dreimal mehr Datenvolumen im Monat

2 Minuten
Geldscheine und Smartphones
Bildquelle: Christian Koch / inside-handy.de
Ay Yildiz sollte insbesondere türkischstämmigen Bürgern ein Begriff sein. Die Mobilfunkmarke ist nämlich vor allem auf Anrufe in die Türkei ausgerichtet, doch auch im deutschen Netz bietet das Unternehmen ein vollständiges Telefonie- und Internet-Paket an. Nun hat die Marke das inkludierte Datenvolumen seiner Tarife deutlich erhöht.

Bisher konnten Kunden die verbesserten Tarif-Konditionen der deutsch-türkischen Mobilfunkmarke Ay Yildiz nur im Rahmen von zeitlich begrenzten Aktionen nutzen. Damit soll nun Schluss sein, denn ab dem 1. April erhöht sich das Datenvolumen in den Postpaid-Tarifen Ay Allnet, Ay Allnet Plus und Ay Allnet Max dauerhaft. Im ersten Tarif beträgt die Steigerung dabei 2 GB, im zweiten 5 GB und im dritten sogar 10 GB.

Ansonsten werden die drei Tarife im Netz von Telefónica Deutschland realisiert und haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Neben dem Datenvolumen haben alle Tarife zudem eine Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine Flat in das türkische Festnetz. Ein Telefonat in das türkische Mobilfunknetz kostet hingegen 12 Cent pro Minute. Zu guter Letzt werden alle drei Tarife ohne Anschlussgebühren angeboten.

  Ay Allnet Ay Allnet Plus Ay Allnet Max
Grundgebühr 14,99 Euro 29,99 Euro 39,99 Euro
Flatrate ins deutsche Festnetz inklusive
SMS 12 Cent
LTE-Highspeed-Datenvolumen 3 GB 8 GB 16 GB
mehr Datenvolumen gegen Aufpreis 4 GB / +4,99 Euro 10 GB / +4,99 Euro 20 GB / +4,99 Euro
maximale LTE-Geschwindigkeit 21,6 Mbit/s
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  jetzt bestellen jetzt bestellen jetzt bestellen

Im direkten Vergleich mit anderen Flat-Tarifen schlägt sich Ay Yildiz im Großen und Ganzen nicht schlecht, trotzdem existieren auch einige bessere Angebote. Besonders falls man sich nicht vor einer festen Datenautomatik scheut, können die Kosten hier deutlich reduziert werden. So bietet beispielsweise der Premiumsim-Tarif LTE 2000 genauso wie der Tarif Ay Allnet ebenfalls 3 GB Datenvolumen, zudem beinhaltet dieser allerdings noch eine SMS-Flat, Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s (LTE) sowie eine monatliche Kündigungsoption – und das für lediglich 9,99 Euro im Monat zuzüglich einer einmaligen Anschlussgebühr in Höhe von 9,99 Euro. Die Türkei-Optionen bietet Premiumsim allerdings verständlicherweise nicht.

Weiterführende Links:

Hier geht’s zum Vergleich aller Allnet-Flats

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS