Lollipop läuft auf 1,6 Prozent aller Androiden

1 Minute
Android Verteilung Februar 2015
Bildquelle: Google
Aktualisierungen von Googles Betriebssystem Android verbreiten sich in der Regel recht langsam. So verwundert es auch nicht, dass die neueste Version Android 5.0 Lollipop bisher nur auf 1,6 Prozent der Android-Smartphones läuft. Doch jetzt hat es Lollipop zumindest das erste Mal geschafft, in die monatlichen Nutzungsstatistiken von Google einzufließen.

Darin wird Android KitKat als die mit Abstand meistgenutzte Version aufgeführt. Sie wächst trotz mittlerweile massigen 39,7 Prozent am Gesamtumfang immer noch weiter. So kann sie trotz einiger Updates von KitKat auf Lollipop 0,6 Prozent zulegen. Der neuste Sprössling aus dem Hause Google landet bei seinem Debüt in der Statistik bei 1,6 Prozent und überflügelt damit Froyo, das mit 0,4 Prozent wohl bald aus der Statistik herausfallen sollte.

Android Verteilung Vergleich Januar Februar 2015
Bildquelle: Google

Alle Versionen ab 2.3.3 Gingerbread bis hin zu 4.3 Jelly Bean haben indes verloren. Das kann auf Neukäufe von Geräten mit neueren Betriebssystemversionen und auf Updates der Hersteller zurückgeführt werden. Die Daten für die Statistik wurden von Google in einem Sieben-Tage-Zeitraum Ende Januar erhoben. Dabei werden alle Smartphones gezählt, die sich im Zeitraum aktiv in der App des Play Store eingewählt haben.

Quelle: Google

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS