LTE-Smartphone mit Android 5.0 Lollipop vorgestellt

2 Minuten
ZTE Blade S6
Bildquelle: ZTE
Der chinesische Smartphone-Hersteller und Telekommunikationsausrüster ZTE hat mit dem Blade S6 ein neues 5-Zoll großes LTE-Smartphone mit HD-Display für rund 250 US-Dollar vorgestellt. Wann und ob das Smartphone auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. ZTE kündigte das Gerät jedoch als "global verfügbar" an.

Zukünftige Käufer des ZTE Blade S6 erhalten nicht nur ein Smartphone mit einem 5 Zoll großem HD-Display, sondern auch mit einem 64-Bit-Snapdragon-615-Octa-Core-Prozessor der Marke Qualcomm. Der Arbeitsspeicher beläuft sich dabei auf 2 GB und der interne auf 16 GB. Letzterer lässt sich jedoch per Micro-SD-Karte erweitern. Als Betriebssystem ist bereits das neuste Android 5.0 Lollipop installiert, das von ZTEs eigener Benutzerobfläche Mifavor UI 3.0 überzogen ist.

Fotos und Videos können mit dem 144 x 70,7 x 7,7 Millimeter großen Blade S6 natürlich auch erstellt werden. Dafür stehen dem Nutzer auf der Rückseite eine 13-Megapixel-Kamera und auf der Vorderseite eine 5-Megapixel-Weitwinkel-Kamera zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung zählen ein 2.400 mAh starker Akku, Dual-Nano-SIM, Micro-USB, Bluetooth 4.0, WLAN 801.11 ac, verschiedene Sensoren und Hi-Fi-Sound. Als Farbvarianten werden Silber und Pink angeboten.

Der Verkaufspreis für das ZTE Blade S6 liegt bei 249,99 US-Dollar, umgerechnet rund 220 Euro. Global erhältlich soll es online bei AliExpress und bei Amazon und eBay in ausgewählten Ländern sein. Genauere Details zu der Verfügbarkeit auf den einzelnen Märkten sollen demnächst folgen.

Quelle: ZTE

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS