Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Datenvolumen für 20 Euro

1 Minute
Fonic-Allnet-Flat
Bildquelle: Fonic
Wer zwischen dem 19. Januar und dem 2. Februar die Allnet-Flatrate von Fonic bucht, darf sich über ein vierfaches Highspeed-Datenvolumen freuen. Statt üblicherweise 500 MB können Neukunden satte 2 GB mit bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream versurfen.

Wer mehr als 2 GB Datentraffic verursacht, wird für den Rest des laufenden Monats auf GPRS-Geschwindigkeit herabgestuft. Bei Fonic sind das in Zahlen ausgedrückt 32 Kbit/s. Für die Kommunikation per Whatsapp reich das gerade noch aus, andere mobile Surfausflüge macht die reduzierte Surfgeschwindigkeit aber praktisch unmöglich.

Die monatliche Grundgebühr für die Fonic All-Net Flat liegt bei 19,95 Euro – bei nur einem Monat Mindestvertragslaufzeit. Neben den Daten-Verbindungen sind auch alle Telefonate innerhalb Deutschlands über die Grundgebühr bereits abgedeckt. SMS innerhalb Deutschlands kosten 9 Cent pro Nachricht extra.

Buchbar ist das Sonderangebot der Telefónica-Marke ab dem kommenden Montag unter www.fonic.de.

Quelle: Fonic

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS