Xiaomi Redmi Note 2 wird neues Flaggschiff

2 Minuten
Xiaomi Teaser Redmi Note 2
Bildquelle: inside-handy.de
Bereits Ende des vergangenen Jahres hat der chinesische Hersteller Xiaomi zwei neue Smartphones angekündigt: Das Redmi Note 2 und das Mi 5. Bisherigen Gerüchten zufolge sollte das Mi 5 das neue Flaggschiff des Konzerns werden. Nun sind bei dem chinesischen Technikmagazin GizmoChina zwei Teaser aufgetaucht, die augenscheinlich das Gegenteil verkünden.
Teaser Xiaomi Redmi Note 2
“’Our new flagship is the redmi note, thinner, larger, lighter, faster, hifi-sound, and all glass laminate.“    Bildquelle: GizmoChina

Xiaomi hat es sich nicht nehmen lassen, die Ankündigung des Events und dem dazugehörigen Smartphone in einem Buchstabenpuzzle zu verstecken. Macht man sich die Mühe, die Buchstaben in eine sinnvolle Reihe zu bringen, entsteht folgender Satz: “Our new flagship is the redmi note, thinner, larger, lighter, faster, hifi-sound, and all glass laminate.“ Neben diesem Bild gibt es ein weiteres, auf dem ein Datum und zwei Hände zu sehen sind. Demzufolge wäre die Markteinführung des Redmi Note 2 am 15. Januar. Auf Grund der zwei Hände könnte man darüber hinaus vermuten, dass zwei Smartphones, also möglicherweise auch das Mi 5, an diesem Tag eingeführt werden.

Teaser Xiaomi Redmi Note 2
Am 15. Januar könnten das Redmi Note 2 und das Mi 5 vorgestellt werden             Bildquelle: GizmoChina

Xiaomi Redmi Note 2

Mit einem wahrscheinlichen Preis zwischen 145 und 160 Dollar ist das Redmi Note 2 zwar wieder ein recht günstiges Gerät von Xiaomi, aber trotzdem gut ausgestattet. Erwartet wird ein 5,5 Zoll großes Display, welches mit 1.080 x 1.920 Pixeln auflöst. Das Herzstück soll ein 64-Bit-fähiger 615-Prozessor aus dem Hause Snapdragon werden, der auf einen 2 GB großen Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der interne Speicher soll 16 GB bieten. Das Smartphone ist mit einer rückseitigen 13-Megapixel-Hauptkamera sowie einer 5-Megapixel-Kamera auf der Frontseite ausgestattet. Der Akku ist 3.100 mAh stark. Interessant ist, dass die Rückseite von gebogenem Gorilla Glass 3 geschützt wird. Beim Betriebssystem soll Xiaomi auf Android 4.4 KitKat setzen.

Xiaomi Mi 5

Das Mi 5 soll bisherigen Informationen zufolge 5,1 Millimeter dünn sein und 140,89 Gramm wiegen. Die Breite soll sich auf 71,4 Millimeter belaufen. Auch über die Displaygröße wird bislang nur spekuliert, sodass sie zwischen 5,2 und 5,7 Zoll vermutet wird. Die Auflösung des Bildschirms soll 1.440 x 2.560 Pixel betragen. Darüber hinaus soll das Mi 5 entweder mit einem Snapdragon 810 oder 805 als Prozessor ausgestattet sein. Nicht zuletzt wird die Hauptkamera mit 16 oder 20 Megapixeln, die Frontkamera mit 8 Megapixeln erwartet.

Quellen: No Where Else GizmoChina via Phonearena

Bildquellen:

  • Xiaomi Teaser Redmi Note 2: inside-handy.de
Nomu S50 Pro

NOMU S50 PRO: So sollte ein professionelles, robustes Telefon aussehen

NOMU hat im Herbst 2018 sein neuestes, robustes Telefon NOMU S50 PRO herausgebracht, das der Klasse der so genanten Rugged Phones angehört. Das Design des Outdoor-Smartphones folgt einem harten, robusten Aussehen, das nahtlos von Gummi aus dem Hause Bayer umschlossen ist, um dem Smartphone mehr Griffigkeit zu verleihen. Mit seinem 18:9-Display ist das neue Smartphone nicht nur elegant, sondern orientiert sich auch am Design der aktuellen Trend-Geräte am Markt.
Vorheriger ArtikelBillig-Kopien der Apple Watch für unter 40 Dollar
Nächster ArtikelZug-Erstattung will Rückerstattungen von Bahntickets vereinfachen
Simone Warnke
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für ein Smartphone mit mechanischer QWERTZ-Tastatur begeistern. Wenn sie nicht gerade mit David vor der Kamera steht, im Schnittraum sitzt oder Handys miteinander vergleicht, studiert die gebürtige Aachenerin in Bonn Komparatistik - und vergleicht Bücher. Neben ihrer Leidenschaft für Literatur ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.

Handy-Highlights

Xiaomi Redmi 2

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS