Kleines G3 schon für unter 200 Euro

1 Minute
LG G3 S im Test
Bildquelle: inside-handy.de
LGs Spitzenmodell G3 bekam im vergangenen Jahr mit dem LG G3 S eine abgespeckte Version zur Seite gestellt, die das Design und einige Merkmale des großen Bruders übernommen hat. Die Sparversion des Spitzenmodells konnte mit einem Startpreis von knapp 350 Euro allerdings nicht ganz überzeugen und so kam der Preissturz recht schnell.

Allein in den vergangenen vier Monaten rauschte der Preis um knapp 30 Prozent in den Keller und landet laut guenstiger.de jetzt bei unter 200 Euro. Mit diesem Preisrahmen wird das Mini-G3 allerdings für Sparfüchse sehr interessant: Es bietet zwar kein High-End, jedoch stabile Technik und konnte im Test von inside-handy.de zum Großteil überzeugen. Im Vergleich zum großen Bruder wurde dabei am Display, am Prozessor und an der Kamera ein wenig eingespart. Dafür bietet das G3 S einen erweiterbaren Speicher, eine lange Akkulaufzeit und ein gefälliges Design mit guter Verarbeitung.

Mit dem vergünstigten Preis kann sich das Smartphone von LG nun auch mit seiner wahren Konkurrenz rund um das Moto G messen und auch beim Preis mit den Mittelklassegeräten der Konkurrenz mithalten. Wird der Einstiegspreis zu Grunde gelegt, verbilligte sich das LG G3 S seit seiner Einführung im August 2014, also innerhalb von gut fünf Monaten, um heftige 42 Prozent und besitzt damit nun ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Quelle: guenstiger.de

Bildquellen:

  • LG G3 S im Test: inside-handy.de
1 0
Huawei Mate 20 Pro, Razer Phone 2, Google Pixel 3 XL, OnePlus 6T und Honor 8X

Smartphone-Oktober: Neue Smartphones von Samsung, Huawei, OnePlus und Co.

Der Oktober 2018 bot unheimlich viele Smartphone-Neuvorstellungen. Der Trend, dass sich die Hersteller von Messen fernhalten und lieber auf eigene Produkt-Shows setzen, zeigte sich im Oktober 2018 so deutlich wie selten. Die Intention: Vor dem Weihnachtsgeschäft wird nochmal aus allen Lagen gefeuert. Eine Übersicht.
Vorheriger ArtikelGalaxy S5 bekommt Android 5.0
Nächster ArtikelKostenpflichtige Apps für iOS kosten fortan mindestens 99 Cent
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

LG G3 S
LG G2 Mini

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS