Galaxy S5 bekommt Android 5.0

1 Minute
Samsung Galaxy S5
Bildquelle: inside-handy.de
Samsung hielt sein Versprechen und fing Anfang Dezember an, Android 5.0 für das Galaxy S5 auszuliefern. Während vor einem Monat aber nur polnische Nutzer am Lollipop lecken durften, kommen nun auch deutsche Nutzer des Galaxy S5 in den Genuss.

Android 5.0 wird ab heute für das Samsung Galaxy S5 mit Vodafone-Branding verteilt. Das Android-Update hat die Versionsnummer G900FXXU1BNL9. Wann die ersten Geräte ohne Branding mit Lollipop versorgt werden, steht aktuell noch nicht fest. Es ist aber davon auszugehen, dass es in den kommenden Wochen soweit sein wird.

Android 5.0 Lollipop ist seit Android 4.0 Ice Cream Sandwich das größte Android-Update. Es bringt nicht nur ein neues Design, sondern auch haufenweise neue Funktionen. Wird zum Beispiel eine Musikstück auf einer mit Android 5.0 kompatiblen Smartwatch gestartet, soll es problemlos möglich sein, den Song ohne Unterbrechung zum Beispiel auf einem Smartphone oder Tablet fortzusetzen. Auch Fotos sollen sich nahtlos über mehrere Endgeräte austauschen lassen können. Verbessert werden soll zudem auch die Akkulaufzeit. Darüber hinaus wird es dem Nutzer zukünftig auch möglich sein, mehrere Benutzerkonten auf seinem Android-Smartphone einzurichten. Eine Trennung zwischen beruflichem und privatem Gebrauch wäre so ohne Probleme möglich.

Quelle: Allaboutsamsung

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy S5: inside-handy.de
1 0
Samsung Galaxy Fold

Nach Display-Desaster: Samsung verschiebt das Galaxy Fold

Bloß kein zweites Galaxy Note7: Samsung hat die Veröffentlichung des Galaxy Fold, dem ersten faltbaren Smartphone des Unternehmens, auf unbestimmte Zeit verschoben. Man wolle die bekannt gewordenen Fehler und Ausfälle untersuchen, um den Kunden das bestmögliche Gerät zu bieten, heißt es vom südkoreanischen Unternehmen.
Avatar
Blasius liebt Technik, Musik und Fotografie. Während er sich bei technischen Themen für Innovationen begeistert, greift er beim Musizieren auf die Old-School-Akustikgitarre und für großartige Fotos auf die klassische Spiegelreflexkamera zurück. Er ist nicht nur im Privatleben ein Familienmensch, sondern als stellvertretender Chefredakteur auch eins der Oberhäupter der Redaktion. Blasius rechnet Handypreise zwar immer noch in D-Mark um, doch seine ruhige, ausgeglichene, kreative Art und sein Einsatz von immer treffenden und humorvollen GIFs, lassen darüber hinwegsehen.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy S5 Schwarz Front
Samsung Galaxy S5 Mini

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen