100 Euro Cashback bei Kauf des Samsung Galaxy Note 4

2 Minuten
Samsung Galaxy Note 4
Bildquelle: Samsung
Samsung ist auf der Suche nach neuen Kunden. Um mehr Menschen zum Kauf des Riesen-Smartphones Galaxy Note 4 zu bewegen, wird für den Zeitraum zwischen dem 9. und 31. Januar eine neue Cashback-Aktion aufgelegt. Wer in dieser Zeit ein Galaxy Note 4 kauft, erhält 100 Euro des Kaufpreises erstattet.

Um von der Sonderaktion profitieren zu können, muss das im Aktionszeitraum gekaufte Smartphone bis zum 13. Februar unter www.samsung.de/neujahrsdeal registriert werden. Einher geht die Registrierung mit einer Übermittlung des Kaufbelegs, auf dem das Kaufdatum zu sehen sein muss, und einiger persönlicher Daten an Samsung. Dazu zählt auch eine Bankverbindung, damit die 100 Euro Cashback-Guthaben innerhalb eines Monats überwiesen werden können.

Beim Kauf spielt es keine Rolle, ob das Gerät online oder im Fachhandel erworben wurde. Selbst wenn es zu einem subventionierten Preis in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag gekauft wird, soll es die 100 Euro Rabatt geben. Wichtig ist allerdings, dass es sich bei dem gekauften Galaxy Note 4 um ein Modell handelt, das für den deutschen Markt bestimmt ist. Ausgeschlossen von der Aktion sind demnach Mobiltelefone, die zum Beispiel über einen ausländischen Online-Shop gekauft werden.

In bekannten deutschen Online-Shops wird das Samsung Galaxy Note 4 derzeit zu Preisen ab knapp 640 Euro gehandelt. Bei 1&1 wird das Telefon zum Beispiel mit der Allnet-Flat Basic für knapp 350 Euro angeboten, Congstar verkauft es bei einer Laufzeit von zwei Jahren zu einer monatlichen Rate in Höhe von 25 Euro bei einer einmaligen Anzahlung in Höhe von 49,99 Euro. Die Aktion wurde auf Anfrage von inside-handy.de zwischenzeitlich mit dem Verweis bestätigt, dass alle Personen ab 18 Jahren teilnehmen können und dass die Aktion vorzeitig beendet werden kann, sollte das eingeplante Budget vorzeitig erschöpft sein.

Samsung Neujahrsdeal
Bildquelle: Samsung

Im Test von inside-handy.de konnte sich das Galaxy Note 4 in der Smartphone-Oberklasse fünf von fünf Sternen sichern. Überzeugen kann vor allem die Ausstattung und das umfassende Software-Angebot. Gleichwohl gilt zu beachten, dass das Mobiltelefon mit seinen sperrigen Abmessungen und dem 5,7 Zoll großen Display nichts für kleine Hände ist. 

Quelle: MyDealz

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy Note 4: Samsung
1 0
Samsung Galaxy Note 9 mit Stift liegen auf dem Tisch

Samsung Galaxy Note 9: Zum Winter wird es weiß

Samsungs Sommer-Flaggschiff, das Galaxy Note 9, ist seit August auf dem Markt verfügbar. Von Beginn an hatten Kunden die Auswahl zwischen verschiedenen Farben. Neuesten Berichten zufolge hat Samsung nun einen neuen Ton im Gepäck.
Vorheriger ArtikelLollipop-Update in ein bis zwei Wochen
Nächster ArtikelSaygus V2 im Hands-On
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy Note 4

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS