Verfrühte Pressemeldung: Details zum G Flex 2 veröffentlicht

2 Minuten
LG G Flex 2
Bildquelle: tbreak
Die CES in Las Vegas beginnt offiziell erst in ein paar Stunden und die Pressekonferenz von LG wurde für heute Nachmittag 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit angesetzt. Erwartet wird die Vorstellung des G Flex 2, dem neuen bananenförmigen Handy des koreanischen Herstellers. Eine angeblich verfrüht veröffentlichte Pressemitteilung bestätigt die bevorstehende Präsentation und gibt die technischen Daten preis.

Das spannendste Detail des neuen Smartphones mit der gekrümmten Form ist wohl die Frage nach dem verbauten Prozessor. LG erfüllt die Erwartungen und integriert den neuen Spitzenprozessor von Qualcomm in sein krummes Handy. Der Snapdragon 810 besitzt neben einer 64-Bit-Architektur auch ein LTE-Modul Cat. 9. Damit sind theoretisch bis zu 450 Mbit/s im Downstream möglich. Auf seinen acht Kernen taktet der neue Top-Prozessor von Qualcomm mit jeweils 2 Ghz. Unterstützt wird der Prozessor von 2 GB Arbeitsspeicher.

Damit könnte sich eine Ankündigung von Qualcomm, dass es ein neues Smartphone mit Snapdragon-800-Prozessor auf der CES geben wird, nicht bestätigen. Der Prozessor-Hersteller hat in einem Tweet Ende des vergangenen Jahres ein solches Gerät zur CES angekündigt. Das eingebundene Bild bei Twitter lässt jedoch auf ein LG-Smartphone schließen. Somit könnte das G Flex 2 nicht das einzige Gerät sein, das vorgestellt wird, oder die verfrühte Pressemitteilung ist fehlerhaft oder gar eine Ente. Auch die Erweiterung des Speichers mittels Micro-SD-Karte lässt Fragen offen: Die maximale Speicherkapazität der kleinen Speicherkarte wird mit 2 TB angegeben. Bisher sind Kapazitäten von 128 GB üblich.

Wenn die Mitteilung, die von tbreak veröffentlicht wurde, korrekt ist, erwartet uns ein Topmodell von LG. Das Display schrumpft demnach im Vergleich zum Vorgänger auf 5,5 Zoll Diagonale und die Laser-Autofokus-Kamera des Spitzenmodells G3 kommt zum Einsatz. Dazu soll es zwei Speichervarianten geben. So soll zwischen einer 16- und einer 32-GB-Version gewählt werden können.

Die technischen Daten in der Übersicht:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 810
  • Display: 5,5 Zoll mit 1.080 x 1.920 Pixeln und 403 ppi
  • Speicher: 16 / 32 MB erweiterbar auf 2 TB
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Kamera: 13 Megapixel Haupt- und 2,1 Megapixel Frontkamera
  • Akku: 3.000 mAh
  • Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop
  • Größe: 149,1 x 75,3 x 7,1 – 9,4 mm
  • Gewicht: 152 g

Einige Unstimmigkeiten im Datenblatt lassen die Vermutung aufkommen, dass es sich bei der Pressemitteilung um eine Ente handelt. Das es allerdings vorgestellt wird, ist bereits sicher: Plakate des Handys wurden auf der CES schon gesichtet. Gesicherte Informationen wird es wohl erst heute Nacht beim offiziellen LG-Presseevent in Las Vegas geben, das auch die Redaktion von inside-handy.de besuchen wird.

Quelle: tbreak

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen