Nur heute: Honor 3C für 100 Euro im Angebot

2 Minuten
Huawei Honor 3C
Bildquelle: inside-handy.de
Im Rahmen des sogenannten Cyber Sale ist am heutigen Mittwoch beim Online-Händler www.cyberport.de das neue Einsteigermodell Honor 3C anstatt für 140 Euro für 99,99 Euro erhältlich. Wer ein neues Dual-SIM-Smartphone zu einem kleinen Preis ergattern möchte, sollte sich jedoch beeilen: Das Angebot ist nicht nur auf einen Tag, sondern auch auf eine bestimmte Stückzahl begrenzt.

Im Preisvergleich lassen sich mit dem heutigen Angebot 40 Euro sparen. Bei anderen Online-Händlern wird für das Honor 3C weiterhin ein Preis von 139,99 Euro fällig, während man das Einsteiger-Smartphone bei Cyperport aktuell für 99,99 Euro kaufen kann. Die Bezahlung erfolgt per PayPal und als Lieferzeit werden 3-10 Tage angeben. Als Weihnachtsgeschenk ist das Honor 3C somit nicht unbedingt geeignet, da eine rechtzeitige Lieferung bis Weihnachten nicht versprochen werden kann. Die Aktion endet am Donnerstag, 18. Dezember, um 10 Uhr bzw. sobald die aktuell noch rund 200 verfügbaren Modelle verkauft wurden. (Stand 17. Dezember, 09:50 Uhr).

Zum Honor 3C selbst: Ausgestattet ist es mit einem 5 Zoll großen Display, das mit einer HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) daher kommt. Außerdem ist auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera und auf der Vorderseite eine zweite Kamera mit 5-Megapixel-Linse in das Gehäuse integriert. Angetrieben wird das Einsteiger-Smartphone von einem Quad-Core-Prozessor, der mit 1,3 GHz getaktet ist und durch 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh, auf Wunsch ist es möglich, das Telefon mit zwei SIM-Karten (Dual-SIM) zu betreiben. Der interne Speicher ist auf 8 GB beschränkt und kann per MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden.

Huawei Honor 3C: Hands-On-Fotos

Auch die inside-handy.de-Redaktion hat das Honor 3c bereits getestet und kam zu einem recht guten Fazit: „Das Honor 3C ist ein grundsolides Smartphone, das zum einen glänzt – nicht nur was die glatte Kunststoff-Rückseite des Gehäuses angeht -, zum anderen aber auch einige Schwächen aufweist. Die Kamera beispielsweise ist nur bei viel Licht zu gebrauchen. Das HD-Display hingegen ist auf einem sehr guten Niveau. Auch die Akkulaufzeit kann sich sehen lassen. Dafür muss man als Nutzer damit rechnen, dass das Honor 3C nicht immer flüssig bedient werden kann und mit der Zeit Geschwindigkeit einbüßen wird.“

Der vollständige Testbericht zum Honor 3C findet sich hier.

Quelle: Cyberport

Bildquellen:

  • Huawei Honor 3C: inside-handy.de
1 0
Das Huawei P20 Lite

Huawei P20 Lite für 250 Euro: Das kann der Preiskracher

Ansprechende Technik für kleines Geld. Mit dem Huawei P20 Lite hat der chinesische Smartphone-Hersteller diese Parameter versucht zu erfüllen. Tatsächlich gehören die Lite-Geräte seit jeher zu den Kassenschlagern der Nummer Zwei auf dem Handy-Markt. Derzeit ist das P20 Lite extra-günstig zu erhaschen. Wie günstig, das zeigt der Schnäppchen-Check.
Vorheriger ArtikelDiese Tablets sind besonders kindertauglich
Nächster ArtikeliOS 8.1.3 kündigt sich an
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Handy-Highlights

Huawei Honor 3C

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS