100 Minuten, SMS-Flat und Daten-Flat für knapp 5 Euro

1 Minute
Crash Logo
Bildquelle: mobilcom-debitel
Mobilcom-Debitel geht kurz vor Weihnachten noch einmal mit einem Crash-Tarif auf Kundenfang. Ab sofort ist es möglich, unter www.crash-tarife.de den Tarif "Flat Light 100" zu buchen, der normalerweise 19,99 Euro pro Monat kostet, während der ersten 24 Monate aber nur mit 4,99 Euro monatlich abgerechnet wird.

Er beinhaltet neben 100 Inklusivminuten pro Monat, die in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze vertelefoniert werden können, eine Daten-Flatrate mit 200 MB Highspeed-Volumen. Das heißt, die ersten 200 MB könnnen mit bis zu 7,2 Mbit/s über das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom verbraucht werden, ehe bei einem etwaigen Mehrverbrauch eine Reduzierung der Bandbreite auf GPRS-Niveau einsetzt.

Einrichtungsgebühr sparen

Ebenfalls ist über die monatliche Grundgebühr eine SMS-Flatrate abgedeckt. Jede über die 100 Freiminuten hinausgehende Gesprächsminute ist mit 29 Cent vergleichsweise teuer. Einmalig werden 29,99 Euro für die Einrichtung fällig, die aber entfallen, wenn der Kunde eine SMS mit dem Inhalt AG Online an die Kurzwahl 22240 sendet.

Ab dem 25. Monat wird, sofern nicht drei Monate vor Vertragsende gekündigt wird, der regulär gültige Monatspreis fällig. Da für knapp 20 Euro monatlich auch bereits Allnet-Flatrates gebucht werden können – zum Beispiel auch bei der Telekom-Tochter Congstar – ist eine genaue Abwägung bzgl. einer Vertragsverlängerung in jedem Fall zu empfehlen.

Quelle: Mobilcom-Debitel

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS