Smartphone-Zubehör für bis zu 50, 25 und 10 Euro

2 Minuten
Die coolsten Gadgets zu Weihnachten
Bildquelle: inside-handy.de
Weihnachten rückt immer näher und der eine oder andere wird vermutlich immer noch keine Idee haben, was man seinen Geschwistern, Onkeln und Tanten oder dem besten Freund schenken kann. Die inside-handy.de-Redaktion hat ein paar coole Gadgets und nützliches Smartphone-Zubehör zusammengetragen. In drei Preisgruppen von bis zu 50, bis zu 25 und bis zu 15 Euro sollte für jeden Geldbeutel etwas dabei sein.

Die coolsten Gadgets bis 50 Euro

Wer viel unterwegs ist, benötigt entweder einen leistungsstarken Smartphone-Akku, oder ein sogenanntes Powerpack – einen externen Akku. Die Auswahl dabei ist sehr groß. In der folgenden Galerie zeigt die Redaktion zwei Varianten. In einem Test hat inside-handy.de bereits einige andere externe Akkus getestet. Was man sonst noch für bis zu 50 Euro bekommt:

Smartphone-Zubehör für bis zu 50 Euro

Die coolsten Gadgets bis 25 Euro

Wem 50 Euro zu viel sind, der bekommt externe Akkus auch für die Hälfte – allerdings ist die Ladung dieser dann geringer. Außerdem gibt es in der folgenden Galerie weitere Geschenkideen für bis zu 25 Euro:

Smartphone-Zubehör für bis zu 25 Euro

Die coolsten Gadgets bis 10 Euro

Für alle preisbewussten Geschenkekäufer hat die Redaktion nachfolgende einige Gadgets für bis zu 10 Euro zusammengestellt. Mit dabei: eine Ladestationen, ein Weitwinkelobjektiv und ein Astronaut. 

Smartphone-Zubehör für bis zu 10 Euro

Die coolsten Gadgets zum Selbermachen

Für alle die es nicht einsehen, Unmengen Geld für Zubehör auszugeben, und die sich in MacGyver-Manier mit Haushaltsgegenständen individuelle Gadgets für ihr Smartphone bauen wollen, stellt die Redaktion in einem älteren Artikel die zehn coolsten Smartphone-Gadgets zum Selbermachen vor.

Bildquellen:

  • Die coolsten Gadgets zu Weihnachten: inside-handy.de
Pärchen beim Online-Shopping

Amazon Blitzangebote: Motorola-Smartphones und diverse China-Handys zum Sparpreis

Amazon bietet täglich Artikel zum Sonderpreis an. Der Online-Shop bezeichnet diese als Blitzangebote, da sie nur kurze Zeit günstiger erhältlich sind. Dazu gibt es Tagesangebote und Aktionen, die weniger spontan genutzt werden können.
Vorheriger ArtikelSmartphones elektrisieren Google-Nutzer
Nächster ArtikelDiese Tablets sind besonders kindertauglich
Blasius liebt Technik, Musik und Fotografie. Während er sich bei technischen Themen für Innovationen begeistert, greift er beim Musizieren auf die Old-School-Akustikgitarre und für großartige Fotos auf die klassische Spiegelreflexkamera zurück. Er ist nicht nur im Privatleben ein Familienmensch, sondern als stellvertretender Chefredakteur auch eins der Oberhäupter der Redaktion. Blasius rechnet Handypreise zwar immer noch in D-Mark um, doch seine ruhige, ausgeglichene, kreative Art und sein Einsatz von immer treffenden und humorvollen GIFs, lassen darüber hinwegsehen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS