Microsofts LTE-Smartphone Lumia 735 jetzt schon für unter 200 Euro

2 Minuten
Microsoft Lumia 735 Selfie-Smartphone
Bildquelle: inside-handy.de
Microsoft hat in seiner Mittelklasse-Serie Lumia 7xx auf der IFA ordentlich nachgelegt und mit dem Lumia 730 und dem 735 ein Zwillingspaar vorgestellt, von dem der eine Bruder zwei SIM-Karten-Slots und der andere ein LTE-Herz besitzt. Die beiden Smartphones kamen erst vor zwei Monaten auf den Markt und waren mit knapp 300 Euro vom Start weg recht günstig. Nun bricht der Preis des Lumia 735 aber noch einmal ein.

Mittlerweile haben die Händler bei der LTE-Version noch einmal kräftig an der Preisschraube gedreht und bieten es laut guenstiger.de nun für 33 Prozent weniger an. Damit erhält der Verbraucher nun ein gestandenes Mittelklasse-Smartphone mit hervorragender Kameraausstattung, flüssiger Bedienung, einem starken Akku und einer guten Verarbeitung für unter 200 Euro. Im Test von inside-handy.de konnte der so gut wie baugleiche Dual-SIM-Bruder Lumia 730 voll überzeugen und warf die Frage auf, ob es ein besseres Smartphone in dem Preissegment gibt. 

Doch nicht nur das Smartphone Lumia 735 kann als Handy selbst überzeugen. Mit dem Preisrutsch, den es hingelegt hat, avanciert es zu einem der besten Preis-Leistungs-Angebote am Markt. Dabei hält Microsoft weiter am anfangs veranschlagten Preis fest und im hauseigenen Shop soll der Verbraucher weiter knapp 300 Euro auf den virtuellen Tresen legen. Auch bei www.cyberport.de oder www.amazon.de wird das Microsoft-Smartphone noch für weit über der Grenze von 200 Euro angeboten. Eine Einschränkung hat das Angebot bei www.gunestiger.de allerdings: Es bezieht sich dabei nur auf Modelle in der Farbe Darkgray. Fans der bunten Lumia-Hüllen müssen also etwas tiefer in die Tasche greifen, oder sich eine der bunten Gehäuse nachkaufen.

Quelle: guenstiger.de

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS