Facebook verbessert seine Such-Möglichkeiten

1 Minute
Facebook Suche
Bildquelle: Facebook
Das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook hat ein Update für seine App angekündigt. Schon bald können Facebook-Mitglieder auch mobil gezielt nach bestimmten Beiträgen, Kommentaren, Orten usw. suchen, da die Suchtechnologie Graph Search auch in die Facebook-App Einzug erhalten soll.

Anstatt ewig lang nach einem bestimmten Beitrag zu suchen, reicht es in Zukunft, nur noch in der Suchleiste einen dazugehörigen Begriff einzutippen um den jeweiligen Beitrag wiederzufinden. Sucht man zum Beispiel den Hochzeits-Post eines bestimmten Freundes, reicht es das Schlagwort „Hochzeit“ in das Suchfenster zu schreiben um alle letzten Einträge von Freunden zu diesem Thema angezeigt zu bekommen. Setzt man hinter dem Stichwort „Hochzeit“ noch den Namen der Person, die den Beitrag gepostet hat, gelangt man direkt zum gesuchten Post. Mit Graphic Search können nicht nur Einträge, sondern auch Fotos, Orte, Interessen, Kommentare, Notizen, Bildunterschriften oder Check-Ins von anderen Nutzern durchsucht werden.

Tom Stocky, Vizepräsident des Bereichs Suche bei Facebook, erklärt in einem Blogeintrag: „Ihr habt uns gesagt, die wichtigste Sache sei es, Einträge zu finden, die ihr schon mal gesehen habt, und jetzt könnt ihr das.“

Zunächst wird die neue Such-Option nur auf der klassischen Desktop-Version und im Anschluss auch in der iOS-App verfügbar sein. Wann auch die Suche der Android- und Windows Phone-App verbessert wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Quelle: Facebook

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS