60 Prozent nutzen iOS 8

1 Minute
iOS 8 iPhone 5s Apple
Bildquelle: Apple
Während die Android 5.0 Lollipop-Verteilung langsam Fahrt aufnimmt, kann Apple bereits auf eine iOS-8-Verteilung von 60 Prozent zurückblicken. Die Auslieferung von iOS 8 war am 17. September gestartet und hatte seitdem mit ein paar Update-Problemen zu kämpfen.

Die entsprechenden Zahlen stammen von Apple selbst und beziehen sich auf alle Apple-Geräte, die am 24. November den App Store aufgesucht haben. Demnach haben bereits 60 Prozent der Nutzer iOS 8 installiert. 35 Prozent der Geräte liefen weiterhin unter iOS 7 und 5 Prozent sogar unter einem Betriebssystem, das noch älter ist. Sicherlich befinden sich unter den 35 Prozent der iOS 7-Nutzer auch einige Apple-Geräte-Besitzer, die ihr Modell noch nicht geupdatet haben, allerdings machen den Großteil wohl die iPhone 4-Besitzer aus. Deren Gerät kann nämlich nicht mehr auf das neueste Betriebssystem geupdatet werden.

Zu den iOS-8-tauglichen iPhones und iPads zählen das iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPad 2, iPad 3, iPad 4, iPad Air und die beiden iPad Minis. In der ersten Woche nach der Veröffentlichung war die Nachfrage nach dem neuen Betriebsystem am größten. Schon nach einer Woche war auf 46 Prozent der Apple-Geräte iOS 8 installiert.

iOS 8 Verteilung November 2014
Bildquelle: Apple

Quelle: Apple

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS