Android 5.0 Lollipop ist da

1 Minute
Android 5.0 Lollipop
Bildquelle: Google
Google liefert ab sofort Android 5.0 Lollipop für diverse Nexus-Geräte aus. Das gab man gestern Abend via Twitter bekannt. Um welche Smartphone und/oder Tablets es sich dabei im Detail handelt, verrät der Konzern nicht.

Um zu sehen, ob das Android-Update bereits auf dem Nexus-Gerät der Wahl verfügbar ist, muss man in den Einstellungen den letzten Punkt „Über das Telefon“ antippen. Danach kann man im Menüpunkt „Systemupdates“ überprüfen, ob Android 5.0 Lollipop bereit steht. Auf dem Nexus 5 der Redaktion von inside-handy.de ist bislang kein Update in Sicht:

Nexus 5 ist auf dem neuesten Stand und wartet auf Android 5.0
Bildquelle: inside-handy.de

Wer nicht auf das Android-Update warten möchte, dem stellt Google auf einer Entwicklerseite sogenannte Factory Images zur Verfügung. Aktuell lassen sich somit das Nexus 10, die WLAN-Version beider Nexus-7-Generationen und das Nexus 5 auf Android 5.0 bringen. Allerdings wird das Smartphone beziehungsweise Tablet dabei auf den Werkszustand zurückgesetzt.

Motorola gibt Moto-Brüdern Lutscher

Auch Motorola hat bereits damit begonnen, das Moto G und Moto X mit Android 5.0 Lollipop zu beliefern – vorerst allerdings nur in den USA. Wann deutsche Moto-Nutzer in den Genuss des Android-Updates kommen, steht aktuell noch nicht fest. Sobald die Auslieferung erfolgt, aktualisiert Motorola seine eigens dafür angelegte Internetseite.

Quelle: Twitter @Android / Motorola

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS