Das Moto X gibt es bald mit einer Rückseite aus Football-Leder

2 Minuten
Motorola Moto X mit Rückseite aus Football-Leder
Bildquelle: Motorola Blog
Football-Fans aufgepasst: Ab sofort kann das Moto X über den Motorola MotoMaker mit einer Rückseite aus Football-Leder bestellt werden. Wie das Unternehmen über den offiziellen Blog bekannt gibt, ist das Angebot allerdings ausschließlich für Verizon-Kunden in den USA bestimmt. Über die Verizon Wireless Stores kann das Smartphone bereits gekauft werden. 

Zusätzlich können Kunden in den USA dem Smartphone über den Motorola MotoMaker ab dem 14. November eine persönliche Note geben und sich ihr Smartphone nach den eigenen Vorstellungen hinsichtlich des Designs zusammenstellen. Auch über den MotoMaker gibt es die außergewöhnliche Rückseite aus Football-Leder nur für Verizon-Kunden. Das Smartphone gibt es hier zum Preis von 524,99 US-Dollar ohne Vertrag. Neben der Rückseite kann auch ein passender Football-Wallpaper ausgewählt werden um das Fan-Design komplett zu machen. Das Gerät gibt es allerdings nur in limitierter Auflage – wieviele Smartphones gefertigt werden, hat Motorola nicht angegeben.

Wer an dem Football-Design kein Interesse hat, der kann sein Moto X auch mit anderen Materialien wie Holz oder Leder bestücken – auch verschiedene Farben stehen zur Auswahl. Diese können auch beim MotoMaker hierzulande ausgewählt werden. Auf dem deutschen Markt ist das Smartphone zum Preis ab 529 Euro ohne Vertrag erhältlich. Ob auch das Football-Design irgendwann seinen Weg nach Europa findet, ist bisher nicht bekannt. 

Motorola Moto X mit Rückseite aus Football-Leder
Bildquelle: Motorola Blog

Das Motorola Moto X mit einer Rückseite aus Football-Leder

Quelle: Motorola Blog / MotoMaker

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS