Galaxy Note Edge: Deutschlandstart wird abgestimmt

2 Minuten
Samsung Galaxy Note Edge
Bildquelle: inside-handy.de
Anfang September hat Samsung neben dem Galaxy Note 4 auch das Galaxy Note Edge vorgestellt. Das Smartphone mit dem gebogenen Seitenrand sorgte für viel Gesprächsstoff, jedoch ist es bisher nur in Japan verfügbar. Nun lässt Samsung seine Fans selber über einen Marktstart in Deutschland abstimmen.

Bereits vor einer Woche hatte Samsung versehentlich bei Facebook einen Post veröffentlicht, der auf einen Deutschlandstart des Galaxy Note Edge hindeute. Nun folgt die dazugehörige Kampagne. Auf der Samsung-Homepage kann man nun seine Stimme für den Deutschlandstart des Galaxy Note Edge abgeben. Bis zum 10. November müssen mindestens 120.210 Stimmen für einen Deutschland-Release gesammelt werden, ehe das Galaxy Note Edge in die heimischen Gefilde kommen kann. Derzeit steht der Zähler bei gerade einmal knapp 1.700 Votings (Stand 04.11. – 16.00 Uhr) für das Edge, jedoch mit stark steigender Tendenz nach oben. Das Galaxy Note Edge-Voting ist unter diesem Link zu finden.

Technisch gesehen ist das Edge ähnlich wie das Note 4 ausgestattet, das Display läuft allerdings an der rechten Seite über den eigentlichen Rand hinaus und fällt dort um etwa 45 Grad ab. Auf diesem so genannten Edge-Screen können zum Beispiel App-Verknüpfungen hinterlegt werden, es laufen Benachrichtigungen unterschiedlicher Art ein oder es wird einfach nur die Uhrzeit und das Datum angezeigt.

Sollten bis nächste Woche Montag genügend Votings zusammen gekommen sein, wird das Galaxy Note Edge als Premium Edition in einer limitierten Stückzahl mit zusätzlichen Extras schon Ende November auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Die inside-handy.de-Redaktion konnte Anfang September auf der IFA schon mal einen ersten Blick auf das besondere Note-Modell werfen:

Das Samsung Galaxy Edge im Überblick:

  • Display: 5,6 Zoll (141.9mm), Quad HD+ Super AMOLED (2.560 x 1.440 + 160 Pixel)
  • Prozessor: 2,7 GHz, Quad-Core Processor
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Interner Speicher: 32 / 64 GB
  • Kameras: 16 Megapixel Autofokus mit OIS / Front: 3,7 Megapixel mit Blende 1:1,9
  • Akku: 3.000 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4 (KitKat)
  • Maße: 151,3 x 82,4 x 8,3 mm, 174 g

Quelle: Samsung

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy Note Edge: inside-handy.de
1 0
Media Markts Online Shop auf einem Handy

Media Markt Restposten: Samsung Galaxy Note 8 zum Tiefpreis

Der Singles Day ist vorüber, da startet Media Markt bereits eine neue Rabatt-Offensive. Der Elektronik-Fachhändler bietet seine Restposten an und hat dabei Smartphones verschiedener Hersteller sowie Klassen in petto. Ob Kunden hier Schnippchen schlagen können, zeigt ein Schnäppchen-Check.
Vorheriger ArtikelGmail und Google-Kalender erhalten Material-Update
Nächster ArtikelAllnet-Flatrate für 14,90 Euro inklusive Speed-Upgrade
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy Note Edge

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS