Pay-TV von Sky für Smartphones, Tablets und Notebooks

3 Minuten
Sky Online
Bildquelle: Sky Deutschland
Der Pay-TV-Sender Sky beschreitet neue Wege. Waren die zur Verfügung stehenden TV-Pakte bisher exklusiv an einen Kabel- oder Satellitenanschluss gebunden, gibt es viele Inhalte ab sofort auch für Menschen, die viel unterwegs sind. Sky Online nennt sich das neue Produkt, das Inhalte von Sky auf ausgewählten Smartphones, Tablets, Notebooks und Smart-TVs verfügbar macht – bei einem Monat Vertragslaufzeit.

Zur Verfügung stehen zwei Pakete, die ab sofort unter www.skyonline.de gebucht werden können. Eines davon ist das Starter Paket für 9,99 Euro pro Monat, das Inhalte von Sendern wie Fox, TNT Serie, National Geographic Channel oder Disney XD zur Verfügung stellt. Außerdem ist in diesem Paket die Online-Videothek Sky Snap bereits inklusive.

Wer darüber hinaus auch auf die Inhalte des HBO-Serienkanals Sky Atlantic HD und zahlreiche aktuelle Spielfilme zugreifen möchte, kann das Sky Film Paket zubuchen. Hier sind nach Angaben von Sky bis zu 20 Filme pro Monat in deutscher TV-Premiere zu sehen. Kostenpunkt: 29,98 Euro in Verbindung mit dem Starter Paket oder 19,99 Euro bei einer Einzelbuchung.

Sportfans zahlen extra – pro Tag

Und natürlich hat Sky auch an all diejengen gedacht, die gerne die Sportübertragungen des Senders unterwegs schauen möchten. Zugriff auf alle Kanäle von Sky Sport und Sky Bundesliga gibt es für 19,99 Euro. Doch Obacht: Zum einen ist eine Buchung nur dann möglich, wenn entweder das Paket Sky Starter oder das Paket Sky Film gebucht wurde und außerdem werden die knapp 20 Euro extra nicht pro Monat fällig, sondern pro Tag – in der Regel von 6 Uhr morgens bis 6 Uhr des Folgetages.

Ein wenig erinnert die Nutzung von Sky Online an das Angebot Sky Go, das für klassische Pay-TV-Kunden von Sky weiter nutzbar bleibt. Zunächst ist Sky Online nur mit iPhones und iPads nutzbar, sowie auf Notebooks per Browser im Webstream. Nutzer von Endgeräten auf Basis von Android sind aktuell noch von der Nutzung ausgeschlossen. Ein Problem, das Kunden von Sky Go schon lange kennen. Allerdings wird versprochen, dass zumindest Sky Online schon bald „auf vielen anderen Geräten“ nutzbar sein soll.

Übrtragung nur in SD-Qualität

Übertragen werden alle Inhalte in SD-Qualität – in Originalfassung oder mit deutscher Synchronisation. Auch das ist ein Unterschied zu Sky Go, wo alle Inhalte in HD-Qualität zu sehen sind. Wer ein iOS-Gerät verwendet und zusätzlich eine Apple TV Box besitzt, kann sämtliche Inhalte auch per AirPlay auf den Fernseher übertragen. Eine Nutzung ist nur in Deutschland und Österreich möglich. Im Laufe der kommenden Wochen wird zudem die Sky Online TV Box verfügbar sein, mit deren Hilfe das neue Angebot an jedem Fernseher genutzt werden kann.

Quelle: Sky Deutschland

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS