LG verkauft soviele Smartphones wie noch nie

1 Minute
LG
Bildquelle: inside-handy.de
LG hat im dritten Quartal nach eigenen Angaben 16,8 Millionen Smartphones verkaufen können und schwimmt damit auf einem Level mit dem chinesichen Konkurrenten Huawei. Zwischen Juli und September habe die Mobile-Sparte einen Rekordabsatz an Mobiltelefonen erzielen können, teilte LG mit. Niemals zuvor wurden von LG mehr Smartphones verkauft und gegenüber dem Vorjahr entsprach das Wachstum 39 Prozent.

Zum operativen Gewinn (EBITDA) in Höhe von umgerechnet 461 Millionen Euro steuerte allein die Mobile-Sparte mehr als ein Drittel bei. Bei einem Umsatz in Höhe von 11,18 Milliarden Euro blieb unter dem Strich ein Konzerngewinn in Höhe von 152 Millionen Euro übrig.

Am Smartphonemarkt konnte LG zuletzt auf einen Marktanteil von etwa fünf Prozent blicken. Neben Konkurrenz aus dem eigenen Land (Samsung) muss sich LG unter anderem Billigkonkurrenz aus China stellen. Marken wie Huawei oder Xiaomi machen es LG nicht einfach, am Smartphone-Markt zu überleben.

Zukünftig möchte LG auch auf dem Markt für Wearables durchstarten. Erst kürzlich wurde in Deutschland der Verkauf der LG G Watch R gestartet. 

Quelle: LG

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS