Smartphone-Tarif mit Motorola Moto E für knapp 8 Euro pro Monat

2 Minuten
Crash Logo
Bildquelle: mobilcom-debitel
Wer schon immer auf der Suche nach einem Smartphone-Tarif für Normalnutzer war und diesen mit einem günstigen Einsteiger-Smartphone verbinden wollte, findet ab sofort für einen zeitlich befristeten Zeitraum ein entsprechendes Angebot bei der Mobilcom-Debitel-Marke Crash. Der Tarif Allnet-Starter wird zusammen mit einem Motorola-Smartphone angeboten.

Im Detail sieht das neue Sonderangebot folgendermaßen aus: Für 7,95 Euro pro Monat erhalten Neukunden von Crash nicht nur gegen einen einmaligen Preis in Höhe von 1 Euro das Motorola Moto E, sondern auch den Tarif Allnet-Starter. Der beinhaltet bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten nicht nur 100 SMS pro Monat, sondern auch 100 Gesprächsminuten für Verbindungen in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Jede weitere SMS und Minute kostet 9 Cent extra.

Außerdem wird über die Grundgebühr eine Internet-Flatrate abgedeckt, die während der Mindestvertragslaufzeit bei einer Aktivierung bis Ende Januar 2015 mit 400 MB Highspeed-Volumen ausgestattet ist. Bei einem etwaigen Mehrverbrauch sinkt die Übertragungsgeschwindigkeit für den Rest des laufenden Abrechnungsmonats von maximal 7,2 Mbit/s auf 64 Kbit/s.

Weniger Leistung für mehr Geld ab derm dritten Vertragsjahr

Zu beachten ist: Ab dem 25. Nutzungsmonat erhöht sich nicht nur die Grundgebühr auf 9,95 Euro pro Monat, sondern es werden auch nur noch 200 MB Highspeed-Volumen zur Verfügung gestellt. Wer das vermeiden möchte, muss sein Vertrag mindestens drei Monate vor Vertragsende kündigen.

Bestellungen des neuen Crash-Tarifs, der über das Mobilfunk-Netz von Vodafone abgewickelt wird, sind ab sofort unter www.crash-tarife.de möglich – so lange der Vorrat reicht.

Quelle: Mobilcom-Debitel

Bildquellen:

  • Crash Logo: mobilcom-debitel
1 0
Congstar Cyber Weekend Deal Symbolbild

Congstar Cyber-Weekend-Deal: Allnet Flat Plus mit 10 GB Datenvolumen zum Sparpreis

Der Mobilfunkanbieter Congstar geht zum Cyber-Weekend in die Offensive und schaltet ein Angebot für die spezielle Zeit der Rabatte. Offeriert wird ein Flatrate mit 10 GB Datenvolumen, die weniger als 30 Euro pro Monat kostet. Die Eckdaten sind folgend zusammengefasst.
Vorheriger ArtikelSamsung beschleunigt 5G-Netze
Nächster ArtikelErster Eindruck vom neuen Moto G
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Motorola Moto E
Motorola Moto E Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS