Android-Werbung teasert neue Nexus-Modelle an

2 Minuten
Android Nexus 6 Werbung
Bildquelle: Google Android
Das neue Nexus 6 und Nexus 9 stehen bereits so gut wie in den Startöchern. Für den morgigen Mittwoch wird eine offizielle Vorstellung der beiden Google-Geräte zusammen mit dem neuen Betriebssystem Android L erwartet. Erste Werbevideos unter dem Motto "be together. not the same", die die beiden Nexus-Modelle anteasern, sind nun ebenfalls im Netz gelandet.

Eines der Werbevideos deutet dabei auf das neue Nexus 6 hin. In dem Video ist zu sehen, wie Android-Figuren verschiedener Nationen und auch Größen zusammen an einer Bushaltestelle stehen. Dann klingelt plötzlich ein Smartphone und die Figuren fangen nacheinander an, ihr Smartphones aus der Tasche zu ziehen, um zu prüfen, ob es vielleicht das eigene Telefon ist, das da gerade klingelt. Nachdem die größeren Android-Figuren ihre normal großen Smartphones hervorgeholt haben, zückt ausgerechnet die kleinste Figur ein überdimensional großes Nexus-Modell aus sein Hosentasche. Damit scheint Google sich und sein knapp 6 Zoll großes Nexus 6 selbst aufs Korn nehmen zu wollen. In jedem Fall sollte durch die Werbung aber nun bestätigt sein, dass das neue Nexus 6 in der Tat sehr groß sein wird und zudem wohl auch von Motorola hergestellt wird. Denn das Smartphone besitzt einige Gemeinsamkeiten mit dem Moto X.

Auch das neue Nexus 9, wenn auch sehr versteckt, zeigt sich in einem kurzen Werbespot der „be togther. not the same“-Kampagne. Dort feiern mehrere Android-Figürchen in einem Bus ordentlich ab. Beim genaueren Betrachten fällt allerdings auf, dass ein Figurentyp mit blondem Bart und Haaren ein Tablet in der Hand hält. Technisch oder gar optisch verrät der Werbespot somit also rein gar nichts über das neue Nexus-Tablet, es bestätigt lediglich seine Existenz.

Zu der Videokampagne hat Google auch eine eigene Webseite veröffentlicht, die derzeit noch offline ist, wohl aber zur Veröffentlichung von Android L und den Nexus-Geräten online gehen dürfte.

Quelle: Phone Arena

Bildquellen:

  • Android Nexus 6 Werbung: Google Android
2 0

Black Week: Google Pixel 3 mit UE Blast zum Schnäppchenpreis

Google hat das Pixel 3 im November in den Handel gebracht. Bereits kurze Zeit später gibt es das Top-Modell zu einem reduzierten Preis. Und dieser liegt 150 Euro unterhalb der empfohlenen Preisempfehlung. Zudem legt mobilcom debitel den Bluetooth-Lautsprecher UE Blast kostenlos dazu.
Vorheriger ArtikelWiko Rainbow bekommt Android 4.4 KitKat
Nächster ArtikelGeschäft mit Smartphone- und Tablet-Chips bleibt ein Problemfeld
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Handy-Highlights

Motorola Nexus 6

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS